Tyler und ich kamen zur gleichen Zeit nach Hause und eilten in unser Zimmer. Wir warfen unsere Kleider aus und fingen an, wütend zu rummachen. Wir hatten eine halbe Stunde, bevor unsere Mutter nach Hause kam.Meine Nippel waren steif sofort. Tylers kalte Finger kneiften und neckten meine Brüste. Ich liebte jede Sekunde davon.“Big brother um 5 Minuten… würden Sie… ähm… hihi… nun, ich will es versuchen…““Oral?“Er verschwimmt. Ich nicke und kichere zu mir selbst. “Okay. Legen Sie sich zurück und haben nicht zu hohe Hoffnungen. Das habe ich noch nie einem Mädchen angetan.“Ich lege mich auf mein Bett und bringe meine Knie auf meine Brust. Seine Zunge berührt meine Muschi und ich Stöhnen. Es war ein schockierendes Gefühl. Fast wie dein Erster Kuss. Strom schießt durch mich und macht mich heiß. Ich spüre, wie sich die Nässe unten sammelt.“Ty… langsam.“Ich Hose.Er langsam leckt meine Lippen und Schlitz. Ich kann nicht schweigen, wie er das tut. Schon bald saugt er an meiner Klitoris und steckt seine Finger in mich.“Schneller… Ich bin nah dran.“Er saugt meine Klitoris in seinen Mund und pumpt seine Finger ein und aus. Ich stöhne und Schreie, wenn ich die Haustür schließen höre.Meine Mutter rennt die Treppe hoch und Tyler versteckt sich schnell in unserem Badezimmer. Ich bedecke mich mit Datenblättern.“Was ist Los?“Mama fragt.“Ich hatte einen schlechten Traum während meines Schlafes.““Oh okay. Bist du jetzt gut?”“Ja. Ich bin gut.”“Okay. Räumen Sie diesen Raum auf. Sag deinem Bruder, seine Kleider gehen in seine Korb.““Okay Mama.“She leaves and I scurry into the bathroom with Tyler.“Das war verdammt fantastisch! Setz dich auf den Toilettendeckel. Ich werde dich jetzt absaugen.“Ich flüstere zu ihm.“Mütter zu Hause tho!““So?“Ich Frage mit einem frechen grinsen.Er sitzt auf dem Toilettendeckel und spreizt seine Beine. Ich packe seinen Schwanz aus seinen Boxern und lecke die Länge. Sein Kopf wird vor Freude zurückgeworfen. Ich saugen auf nur die Spitze und er läuft seine hand durch meine Haare.“Ich Liebe dich Schwester.“Er flüstert, während ich das ganze in meinen Mund nehme. Er stöhnt tief.Als ich ihn Blase, höre ich, wie meine Mutter in den Raum mischt. Ich hüpfe in die Dusche und dann ein klopfen an der Tür signalisierte meine Mutter auf der Suche nach uns.“Hey, wer von Euch ist da drin?““Es ist Tyler!““Wo ist deine Schwester?“Ich weiß nicht…. überprüfen Sie den pool.”Ihrer Fußstapfen Rückzug und ich hüpfe aus der Dusche.“Was mache ich?!?!“Ich Schreie flüstern ihn an.“Geh in deinem Badeanzug in die Küche „“ Aber ich bin nicht fertig….““Wir können heute Abend fertig sein. Vorerst Ich werde hier drin sein.“Ich verlasse das Badezimmer und höre sofort wieder Tyler Stöhnen. Ich schlüpfe in meinen bikini und Laufe nach unten.“Hey mom“, sage ich, während wir uns übergeben.“Hey, wo warst du?““Ich war ich ziehe meinen bikini an. Die Schranktür muss mich blockiert haben.““Oh, du hast mich nicht gehört?”“Kopfhörer.“Ich sage wackeln die Ohrhörer in Ihr Gesicht.“Okay. Nun, ich gehe in den laden. Brauchen irgendwas?““Kondome bitte!““Sicher bleiben. Gotcha. Wir reden, wenn ich zurück bin, junge Dame. Auf Wiedersehen!“Mama geht und ich gehe zum pool.Ich hüpfe ins kühle Wasser und schaue nach oben das Schlafzimmerfenster. Tyler steht immer noch ohne Hemd da. Ich lächle ihn an und winke ihn runter.Ich schwimme herum, bis Tyler in seinen Badeshorts ankommt. Ich schwimme an den Rand er setzte sich auf und er küsst meine Stirn. Ich mache dann einen Rückschlag von ihm Weg, um meinen Körper ihm zu präsentieren. Ich ziehe mein Oberteil aus und wirf es auf ihn. Er hält es spöttisch an seine Brust und macht ein lustiges Gesicht.Dann winke ich ihm in die Wasser. Er kommt rein und schwimmt zu mir rüber. Er steht vor mir und holt mich über dem Wasser ab. Er saugt meine Titten so liebevoll. Licht leckt und Licht saugen. Er kneift meine Nippel zwischen seine fingers every so often and my head eventually leans backwards and gives him access to my neck. Er führt Küsse ganz nach oben und fängt an, auf meiner Haut zu knabbern.“Tyler… zieh meine Unterteile aus.” Ich flüstern.Er hört zu und rutscht Sie ab, während er immer noch meinen Hals küsst und knabbert. Ich Fisch seinen Schwanz aus seinen shorts und wichse ihn langsam ab. Dann mache ich den gewagten Schritt, es zwischen meine Muschi zu legen Mund. Ich bewege seine Spitze entlang meines Schlitzes und rock meine Hüften dazu.“Ich habe mom Kondome besorgt…“Ich flüstere, als seine Spitze mein Loch erreicht.“Werden wir das wirklich tun?“Er fragt wackelig.“Hölle ja, Tyler. Sehnst du dich nicht nach der Wärme meiner Jungfrau pussy um deinen Schwanz?““Wow sis… Ich habe noch nie gehört, dass du diese Worte benutzt hast.““Es ist ein ja oder ein Nein Tyler. Ich will fühlen Sie Ihre riesigen Schwanz in mich und machen mich cum um Sie herum.““Mmm I wanna feel your tight virgin pussy around my huge cock sis.“Er stöhnt.“Ich kann nicht warten, bis du mich Tyler fickst.“Ich sage und dann spritzt er mit seinem Schwanz auf meine Klitoris.“Mmm. Ich wünschte, ich hätte die Ladung verkosten können.““Nächste Schwester. Die nächste Ladung gehört dir.“Ich hüpfe nackt aus dem pool und Laufe zu meinem Handtuch. Tyler sammelt meinen Anzug und hoppelt mir hinterher.Wir Dusche zusammen und ziehe dich an, bevor Mama nach Hause kommt. Wenn Sie nach Hause kommt, ruft Sie mich unten an.“Schatz!“Ich Laufe hinunter und treffe Sie im Wohnzimmer. Sie reicht mir die Kondome und bekommt dann ernst.“Du weißt, dass sex eine große Sache ist, richtig? Du würdest es nicht mit jemandem machen wollen, den du nicht richtig lebst?““Richtige Mutter. Ich kenne die Regeln des sex in deinen Worten.““Dann wiederholen Sie Sie zurück zu ich.““Tu es mit jemandem, den du liebst. Wenn Sie sich unwohl fühlen, lassen Sie es ihn oder Sie wissen. Und tun Sie es nie ohne Schutz.““Gutes Mädchen. Also erzähl mir von dem Kerl.““Nun, er ist wirklich süß und fürsorglich. Ich habe das Gefühl, ich kenne ihn mein ganzes Leben lang. Er ist ein toller Küsser. Wie so erstaunlich. Und er ist auch eine Jungfrau.““Nun, er klingt schön. Sei sicher. Ich Liebe dich süßer.“Sie sagt mit einem Lächeln.Ich gehe nach oben und winke Tyler die Kondome zu.“Bist du bereit für heute Abend?”

Kategorie:

Sex Geschichten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*