Der Harem Pt.1I wachte auf und erwartete, dass die regelmäßigen Kopfschmerzen mich treffen. Ich öffnete meine Augen und schaute auf die Uhr: nur 9 Uhr. Nachdem wir bis 6 Uhr gefeiert hatten und ziemlich verschwendet waren, hatte ich erwartet länger raus. Aber hier war ich, weit wach und keine Kopfschmerzen. Ich sah meine Frau an, Sie war immer noch für immer draußen. Es war gestern mein 30. Geburtstag und wir hatten mit rund 80 Gästen gefeiert, Familie, Freunde, Kollegen und es war eine tolle party gewesen. Ich hatte sogar Probleme, mich an die letzten 2 Stunden zu erinnern. Und trotzdem war ich 3 Stunden früher wach und fühlte mich großartig wie immer. Nicht einmal im Alter von 18 hatte ich mich nach einer langen Nacht so gut gefühlt. Nun, zum Glück dachte ich und Stand still auf und versuchte, meine Frau nicht zu wecken. Über mich, mein name ist Marc und ich bin der Durchschnittliche Kerl nebenan. 180cm groß, nicht zu schlecht aussehende, kurze braune Haare, BART und graue Augen. Guter job, aber nicht Reich, klug, gut etablierten Gruppe von Freunden, keine totale Sportler, sondern auch nicht Fett überhaupt. Meine Frau Jennifer war heiß wie die Hölle, auch 180, blonde, Blaue Augen und ein ziemlich guter Körper, obwohl Sie etwas an Gewicht gewonnen hatte, da wir vor 5 Jahren getroffen hatte. Einmal war ich aus dem Bett Zimmer ich beschloss, eine schöne wichsen Sitzung bevor die Dame aufwachen würde, so schaltete ich den PC ein, ging zu Youporn und beobachtete einige gute alte Mädchen auf Mädchen Aktion. Ich nahm meine 23cm morgen Holz und fing an zu masturbieren. Der clip war wirklich sexy und wie gewöhnlich am morgen dauerte es nicht zu lange bis ich fertig war und ich wieder auf Jen schaute-immer noch im Grunde im Koma. Nun dachte ich, wenn ich bin schon und nicht haben einen Kater für was auch immer Grund, ich könnte genauso gut gehen und ein frisches Frühstück Holen. Jen würde es sicher zu schätzen wissen. So zog ich mich schnell etwas bequemes an und ging in den nahen Supermarkt.Zu Fuß durch die aisles ich nahm ein paar Dinge für ein schönes Frühstück und ging dann an die Kasse. „Fuck“, dachte ich, „alte Dame mit einer Ladung Zeug, das dauert wie für immer“. Da bei diesem in der frühen Stunde war nur eine Kasse geöffnet, ich Stand sowieso in der Schlange und dachte mir wütend „“komm, Alter dreck, geh zur Seite und lass mich die Leitung überspringen. Ich habe nur fünf Artikel sowieso“. Ich hatte kaum fertig diesen Gedanken, als die alte Dame wandte sich an mich und sagte: „Bitte, junger Mann, go ahead Sie haben nur 5 Artikel sowieso. Sie werden fertig sein, bevor ich alles auf der Theke.“- „Wow“, dachte ich,“ was für ein Zufall“, aber sobald ich bezahlt hatte, vergaß ich es wieder. Ich stieg aus dem Supermarkt und auf dem Weg nach Hause. Auf halbem Weg nach Hause jemand stieß mich an und ließ mich fallen meine Einkaufstüte auf den Boden. Der jogger lief einfach weiter, ohne sich umzudrehen. „Verdammtes Arschloch“, dachte ich mir, “ Hör wenigstens auf und Sag sorry, wenn du jemandem begegnest. Sie könnte sogar anbieten, zu helfen, alles aufzuheben“. Im selben moment drehte sich der jogger um, kam zurück und entschuldigte sich dafür, dass er auf mich zulief und zuerst weglief. Er half mir sogar beim abholen meine Lebensmittel. Jetzt war ich wirklich schlaff und dachte an den Vorfall mit der alten Dame, ich begann mich zu Fragen, was hier Los war. Nach einer plötzlichen Idee bildete ich die Worte “ Sag mir etwas peinlich über sich selbst“ in meinem Kopf. Und sofort sagte der jogger:“ich möchte wirklich, dass meine Frau einen strap-on anzieht und mich in den Arsch fickt, aber ich habe zu viel Angst, es Ihr zu sagen“. Einmal waren die Worte heraus, sein Gesicht wurde blass vor Schock und er Stand auf und lief ohne ein anderes Wort Weg. “Was zum Teufel ist hier Los?!?!“Ich fragte mich, packte meine Sachen und begann wieder zu gehen. Ich konnte immer noch nicht glauben Sie an die Idee, die sich in meinem Kopf bildete. Mind control? Auf keinen Fall, das war unmöglich. Das musste ein super unglaublicher Zufall sein. Ich nahm meine normale Abkürzung durch eine öffentliche garage das hat mir etwa 5 Minuten erspart. Noch tief in meinen Gedanken darüber, was passiert ist, ließ ich fast ein wenig überraschend Schreien, als ein süßes blondes Mädchen nur 2 Meter vor mir um die Ecke kam. Sie erschrocken ein wenig war gut, anscheinend vollständig von hier Smartphone absorbiert, dass Sie ansah. „Ok“, dachte ich, “ lassen Sie uns herausfinden, ob dies wirklich geschieht.“Ich sah mich um, wenn die Küste war klar und sah Sie dann an und dachte: „Hör auf. Sie völlig wollen, zeig mir deine Brüste“. Sie hörte auf zu gehen, sah mich mit einem seltsamen Blick auf hier Gesicht und dann erschien Sie zu haben eine Entscheidung getroffen. Sie packte den Reißverschluss Ihrer leichten Jacke, öffnete Sie und warf Sie zu Boden. Dann nahm Sie Ihr top und zog es langsam über Ihren Kopf und zeigte mir Ihren schwarzen BH. Während Sie lassen Sie Ihr top auf den Boden fallen, als Sie sagte: “I’m sorry, I don’t wissen, warum, aber ich habe nur, um Ihnen zeigen, meine Brüste. Ich möchte wirklich, dass du Sie siehst und magst.“Und sobald das gesagt wurde, bra kam auf den Boden und fiel zu Boden. Sie Stand jetzt vor mir und parodierte Ihre wundervollen, frechen kleinen Brüste für mich. Sie waren so fest und standen aufrecht, mit bereits verhärteten Brustwarzen, Ich konnte einfach nicht widerstehen, stepping bis zu Ihr und Gefühl hier perfekte Tölpel. Sie fühlten sich wunderbar, nur eine Handvoll jeder, nicht zu groß, aber schön und eng. Ich massierte Sie und spielte mit Ihr immer Härten Brustwarzen, bis Sie anfing zu Stöhnen. „Geh auf die Knie und Lutsch meinen Schwanz, baby“, sagte ich. Ich hatte beschlossen, diese Letzte Prüfung zu wissen, für sicher, ob ich wirklich konnte nicht kontrollieren Menschen’s Geist. Und ohne zu zögern stieg Sie runter, öffnete meine Hose und bekam meine pochende Erektion heraus. Überrascht von der Größe zuckte Sie aber dann fing sofort an, meinen Schwanz zu lecken. Zuerst umkreiste Sie nur die Tipp mit der Zunge und gleichzeitig mit meinen Eiern gespielt. Jetzt nahm Sie meine ganze Eichel in den Mund und fing an zu saugen, als ob Ihr Leben davon abhängig wäre. Da hatte ich schon in der morgen war ich mir sicher, dass das einige Zeit dauern würde, aber dann überraschte mich das kleine Luder, indem es meinen ganzen Schwanz schluckte, bis Sie meinen Bauch mit der Nase berührte. Was für ein tolles Gefühl, ich war immer die erste deep throat für mein Leben und nicht zu Hause im Bett, sondern in der öffentlichkeit von einigen Mädchen, die ich didn’t sogar wissen. Sie wippte jetzt Ihren Kopf hin und her, Speichel lief Ihr Kinn hinunter und jedes mal, wenn Sie schluckte meinen Schwanz, konnte ich meinen Tipp schlagen Ihre Mandeln spüren. Das war zu viel für mich und ich spürte das aufschlussreiche Kribbeln in meinen Eiern, das meinen nahenden Orgasmus ankündigte. Ich packte Ihren Kopf und begann fucking Ihren Mund und mit einem letzten Stoß, schoss ich meine ganze Ladung hier unten Kehle. Zwischen meinen Grunzen konnte ich „Cum for me“ sagen und sofort fing Sie an zu Stöhnen und zu Krämpfen. Nach 4 oder 5 Schüsse nahm ich mein Mitglied aus dem Mund und Sie fing an, es sauber zu lecken. Sobald Sie fertig war, half ich Ihr und sagte Ihr, sich anzuziehen und weiter zu tun, was Sie vorher geplant hatte. Mit dem größtes grinsen auf meinem Gesicht ich machte mich auf den Weg nach Hause und dachte mir: „Nun, mind control… Ich würde sagen, das ist eine Hölle von einem Geburtstagsgeschenk. Was soll ich jetzt mit dieser unglaublichen Kraft tun?” Und so wie es wohl bei rund 98% der Männer und wahrscheinlich auch der Mehrheit der Frauen der Fall sein würde, waren die ersten Dinge, an die ich denken konnte, Geld und sex. Ich beschloss, für den Anfang unser Sexualleben zu würzen, die war im Laufe der Jahre etwas langweilig geworden und endlich die wohlverdiente Gehaltserhöhung von meinem Chef bekommen. Aber ich liebte meine Frau wirklich, also wollte ich Sie nicht zu sehr ändern. Nur einige leichte Verbesserungen sollten den trick machen, dachte ich. Als ich nach Hause kam, schlief Sie noch und so schlich ich mich ins Schlafzimmer und gab Ihr meine ersten mentalen Befehle, während Sie noch schlief. “Ihrer basic-Charakter, Vorlieben und Abneigungen bleiben, wie Sie sind, aber Sie wird von nun an gerne sex haben, Wann immer ich will und wie Sie versuchen, jede Idee, fantasy-oder Spielzeug mit mir, dass ich finden interessant. Außerdem wirst du Total OK mit mir sex mit anderen Frauen haben, während du andererseits kein Interesse an anderen Männern hast. Der einzige Kerl, mit dem du sex haben willst, bin ich, es sei denn, ich Sag es dir anders. Aber du wirst kein problem damit haben, dass ich andere Mädchen ficke, da du weißt, dass du die einzige Frau bist, die ich Liebe. In der Tat werden Sie anfangen, andere Frauen attraktiv zu finden, zu. Und du wirst glücklich sein, mich mit anderen Mädchen zu verbinden, Wann immer ich es will.“Das sollte für den moment tun, dachte ich und fügte dann mit einem grinsen eine Letzte Sache hinzu, etwas gutes für Sie zu tun: „Wann immer ich einen Orgasmus mit dir habe, wirst du gleichzeitig einen Orgasmus haben.“Zufrieden mit meinen änderungen ging ich zum Frühstück vorbereiten, bis Sie aufwachen würde.Etwa eine halbe Stunde später hörte Geräusche aus dem Schlafzimmer und Momente später Jennifer erschien in der Küchentür, immer noch schwindlig und schläfrig. „Morgen Schatz, wie fühlst du dich? Kater?““Nein, ich bin OK, nur brauchen Kaffee zum aufwachen“, sagte Sie und gab mir einen kurzen Kuss. „Okay, wie wäre es dann mit einem kleinen morgen quickie, wenn du dich gut fühlst?“Normalerweise hätte mich diese Frage verwirrt schau und ein “ bist du verrückt?“Aber nicht heute. Sobald die Frage war, sah ich ein funkeln in Ihren Augen und mit einem „ich mag die Art, wie du denkst“ Sie zog meine Hose, fiel auf die Knie und fing an, mich hart zu Blasen. Mein neues Geschenk war einfach unglaublich. Sobald mein Mitglied aufgegangen war, schob Sie mich zurück in einen Stuhl, sprang aus Ihrem pijamas und auf meinen wartenden Schwanz. Auf einen Schlag war ich komplett in Ihrer bereits tränkenden nassen pussy vergraben und Sie fing an, mich zu Reiten, als gäbe es kein morgen. Dank der 2 Orgasmen hatte ich schon heute das Tempo, das Sie ging, machte mich nicht cum sofort, aber ich fühlte immer noch, dass ich es nicht lange zurückhalten könnte, wenn Sie so weitermachte und versuchte, so viel wie möglich aufzuhalten. Auf der anderen Seite wusste ich, dass Sie für eine große überraschung war nachdem ich Schießen meine Last, denn normalerweise war Sie nicht in der Lage, einen Orgasmus zu haben in der früh direkt nach dem aufwachen, was auch immer wir versucht haben. Also beschloss ich, mich gehen zu lassen, packte Ihren Arsch und machte Sie beschleunigen Sie noch mehr. Mit Ihrer Fahrt hatte ich so den Vorteil, dass Ihre fantastischen G-Cup großen Brüste im Grunde mein Gesicht klatschen und so fing ich an, an Ihren Nippeln zu saugen drückte Ihren perfekten Arsch. Wir fuhren für eine weitere minute so weiter, beide Stöhnen immer lauter und lauter, bis ich endlich meine Eier Kribbeln und Sekunden später schoss ich meine Ladung tief in Sie heiße Fotze. Überrascht von Ihrem eigenen Orgasmus in dem moment, als mein Schwanz feuerte, ließ Sie einen Schrei der lust, dass ich sicher war, alle Nachbarn gehört haben. Sie schüttelte und spasmed auf meinen Schwanz und ich in Sie gepumpt, bis Sie sich ein wenig beruhigt hat. „Wow, das war toll“, sagte Sie, während Sie sich wieder anzog. Ich gab Ihr einen Kuss und antwortete “ “ setz dich, ich muss dir etwas sagen und du wird nicht wütend darüber. Ich wachte heute mit mind-control-Kräfte. Ich weiß nicht warum und wie, aber es ist wahr. Ich erkannte es, während ich Frühstück bekam. Als du noch schliefst, gab ich dir einige Befehle auch. Ich habe dich nicht verändert, ich habe nur versucht, die Dinge ein wenig interessanter zu machen“ Sie sah mich an, da wahrscheinlich jede person diese Geschichte hören würde – eine Mischung Unglauben und versuchen, nicht zu lachen. Um Sie zu überzeugen, nahm ich Sie auf den Balkon und bat Sie, mir lustige Dinge zu erzählen, die die Leute, die unten vorbeikommen, tun sollten. Sie: „springen 5 mal“, „fangen an zu singen Ihre Lieblings-song“, „brüllen wie ein Löwe“ waren nur einige Ihrer Ideen. Und natürlich folgten die Leute unten allen meinen Aufträgen perfekt, die schließlich Sie glaubt, dass ich tatsächlich diese Supermacht gewonnen hatte. Wir setzten uns zum Frühstück und begannen Pläne zu machen, wie wir es am besten nutzen könnten. Als ich Ihr von meiner Idee erzählte, meinen Chef zu zwingen, gib mir eine Gehaltserhöhung, Sie dachte einen moment darüber nach und sagte dann: „Warum hörst du auf mit einer einfachen Gehaltserhöhung von deinem direkten Chef? Warum gehst du nicht einen Termin mit deinem CEO vereinbaren und zwingt ihn zu mieten Sie als externer Berater mit einem horrenden Gehalt, aber nie zu beraten? Sie könnten sogar ihn Sie in Kontakt mit CEOs Ihrer großen Kunden und Lieferanten etc. und machen das gleiche „deal“ mit Ihnen. Auf diese Weise könnten Sie so viel Geld verdienen, dass wir beide nie wieder arbeiten müssten.“- „Nun, ich denke, das denkt groß. Ich mag den Klang davon und werde es sofort bekommen Montag.“Nachdem wir mit dem Frühstück fertig waren, beschlossen wir, in die Innenstadt zu gehen, ein wenig shoppen zu gehen und Spaß mit meiner neuen Supermacht zu haben. Während Sie immer bereit, ich dachte an all die heißen Frauen, die ich ficken könnte jetzt-die heiße Kellnerin aus dem restaurant um die Ecke, die süße Kassiererin aus dem Supermarkt, mein heißer Kollege… die Liste in meinem Kopf ging weiter und langsam begann sich eine Idee in meinem Kopf: ich könnte meinen ganz eigenen harem mit all den heißen girls bauen, die ich wollte! Ich fühlte mich, als hätte ich gerade Feuer erfunden! Das war die beste Idee überhaupt, ich würde nicht einmal gehen, um ein heißes Mädchen zu ficken Mehr. Ich würde alle die hot girls ich wollte in meinem eigenen Haus, auf mich zu warten, zu ficken, Wann immer ich wollte. Ich würde eine riesige Villa oder ein Landgut kaufen und dort mit all den heißen Mädchen Leben wollte mir als Ihr Meister dienen. Auf dem Weg in die Innenstadt erzählte ich Jennifer von meiner neuen Idee und wie ich unser Leben verändern wollte. Auch die Idee, in einer Villa mit unsere Diener haben Sie glücklich gemacht. Als ich Ihr von meinen ersten Ideen von Mädchen erzählte, die ich meinem harem hinzufügen wollte, machte Sie einen tollen Vorschlag: erfülle bestimmte Rollen und übernehme die notwendige Arbeit in einem so großen Haushalt: du brauchst zum Beispiel einen Koch oder einen persönlichen trainer, um deine Mädchen in guter Form zu halten… nur um schön zu sein, aber auch um bestimmte Fähigkeiten zu haben, werden Sie nicht nur deine Sexsklaven sein, sondern auch die ganze Arbeit für uns tun.“- „Du hast Recht, gute Idee. Also, was brauchen wir?“Und wir begannen zu diskutieren und eine Liste von mehr oder weniger notwendigen Rollen, die unser harem enthalten sollte. Wir hatten viele weitere Ideen, aber dachten, diese wären die wichtigsten, um unseren Haushalt und harem beginnen: – ein Koch ein persönlicher trainer, eine Masseurin und ein Arzt, um unsere Diener gesund und in Form zu halten – ein Buchhalter, der sich um meine Finanzen und meine bald gegründet Beratung-vielleicht ein Apotheker, um einfachen Zugang zu allen Arten von Drogen – ein IT-Spezialist zu installieren und pflegen alle neuesten technischen Geräte in unserem neuen Haushalt-vielleicht ein Gärtner, je nach Anwesen würden wir finden-ein Zimmermädchen, um alle öffentlichen Bereiche zu reinigen – alle Mädchen wären verantwortlich, Ihre eigenen Zimmer zu reinigenzufrieden mit unserer Liste für den Moment, den wir die Entscheidung wer diese Rollen später übernehmen würde. Inzwischen hatten wir das Stadtzentrum erreicht und beschlossen, die Dessous-Abteilung des größten und teuersten Kaufhauses, das wir in unserem Stadt. Als wir dort ankamen, fingen wir an, durch die heißen Dessous zu surfen und die sexy BHs, Höschen und Strümpfe verfehlten nicht Ihre Wirkung auf mich. Kombiniert mit all dem reden über meinen harem, die Dessous haben mich richtig geil gemacht. Als wir bei einem wirklich sexy und slutty schwarzen outfit anhielten, kam ein unglaublich schönes, Indisch aussehendes Verkäufer zu uns: „Hi, ich bin Kiran, wie kann ich dir helfen?” Sie abgeholt das outfit meiner Frau s Größe und schon führen wollte uns zu den Umkleidekabinen, wenn ich sah Sie an “es Nehmen in Ihrer Größe als auch ich wollen, dass Sie Vorbild für uns. Sie werden vollständig sein im Bewusstsein dessen, was du tust, aber dich nicht aufhalten kannst und du wirst mit niemandem außer uns reden. Und Sie werden uns einen privaten Ort nehmen als die Umkleidekabinen, vielleicht den Lager-oder Pausenraum.” Sie schaute mich an, völlig schockiert, aber schon begann, nach der richtigen Größe zu suchen. Einmal gefunden, sagte Sie “ OK, komm mit mir, wir probieren das in unserem Pausenraum an, das ist privater.“und dann Sie fügte mit wimmernder Stimme hinzu:“Bitte nicht, ich will das nicht“. Nichtsdestotrotz führte Sie uns bereits durch eine „Personal only“ – Tür und zeigte uns in den leeren Pausenraum. Jen und ich setzte mich hin und sagte „OK, zieh deine Kleider aus, damit du diese Wäsche für uns modellieren kannst“ und mit einem stillen Schluchzen begann Sie sich auszuziehen. Mit jedem Knopf Ihrer Bluse ließ Sie einen anderen raus „Nein, bitte nicht“ konnte sich aber nicht aufhalten und bald Stand Sie nur noch in Ihrer Strumpfhose vor uns. Was für eine Schönheit Sie war! Ihre hellbraune Haut, vollkommen glatt und seidig, eine dünne Taille mit einem perfekt flachen Bauch wurden von einem süßen kleinen tushy und entzückenden frechen kleinen Titten, die aufrecht standen, als ob Sie einen ganzen Eimer Viagra geschluckt. Sie war einfach wunderschön. Sie war so verdammt Niedlich, entschied ich mich, diesen Spaß für Sie als gut und so schickte anderen, um Gedanken zu Ihr: “wenn Sie erst Einmal völlig nackt, diese ganze Sache wird Sie so geil, Sie werden alle Ihre ängste und sorgen vergessen“. Sie beugte sich, um Ihre Strumpfhose und Höschen fallen zu lassen und plötzlich sah ich eine zitternde Wäsche über Ihren Körper und Sie ließ ein wenig Stöhnen. Als Sie Aufstand ich sah ein klares glitzern der Nässe zwischen Ihren völlig rasierten Schamlippen. Sie leckte Ihre Lippen und sah mich voller hunger und lust an. Eine Sekunde später war Sie über mir, Riss mein Hemd aus, während murmelnd “ich weiß nicht, was ich Tue, ich kann mich nicht aufhalten… brauche dieses … sooo hooorny … brauche einen Schwanz…“In dem moment, als ich nackt war, fiel Sie auf die Knie und schluckte meinen harten Schwanz, als ob es war kühles Wasser in einer Wüste. Sie saugte und leckte es, als ob Ihr Leben davon abhängig wäre. Es war der Himmel! Während Sie meinen Schwanz verschlang, sah ich meine Frau langsam hinter Kiran ausziehen. Das war immer besser und besser. Als Sie nackt war, kniete Sie sich hinter Kiran nieder und fing ohne Vorwarnung an, Ihre tropfende kleine Fotze zu lecken. Überrascht von dieser neuen stimulation ließ Sie unser ein kreischen der Freude aber nicht aufhören zu lecken, meinen Schwanz zu schauen. Ich genoss diese Landschaft und Kiran die Intensivierung Stöhnen um meinen Schwanz für ein paar Momente, dann packte Sie die schönen cock sucker, zog Sie hoch und leg Sie auf den Tisch. Mit einem Stoß begrub ich mein Schwert tief in Ihre tropfende Muschi und Sie ließ ein langes heulen von lust, Schmerz und Aufregung aus, als ich Ihren Gebärmutterhals traf. Dann zog ich mich wieder aus Sie und mit dem zweiten Stoß schickte ich die Bestellung “ Sperma!“und Sie fing an zu schaudern und um meinen Schwanz zu Krämpfen. “JA, JA, JA, JA, JA, ICH BIN CUMMMIIIIIIING!!!!“Sie schrie und Sie Wehen zwangen mich fast dazu, über die Kante zu springen, aber ich war noch nicht fertig mit Ihr. Während Sie noch versuchte, von Ihrem Orgasmus mit geschlossenen Augen herunterzukommen, gestikulierte ich meiner Frau Tisch und sitzen auf Ihrem Gesicht. Als Kiran spürte, wie der Schatten auf Ihr Gesicht fiel, öffnete Sie Ihre Augen und schockte erneut Ihr Gesicht: „Nein Nein, ich mag keine Mädchen so, ich will nicht tun das! Bitte Nein!“- „Willst du, dass ich dich weiter ficke? Dann wirst du diese Muschi lecken!“Ich antwortete. Die nasse Fotze meiner Frau hatte inzwischen fast kirans Gesicht erreicht und erste Tropfen waren auf Nase und Lippen fallen, aber Sie versuchte immer noch zu entkommen. „Leck es“, bestellte ich Sie und sofort packte Sie Jens Arsch und zog Lippen auf Lippen. Jen fing sofort an zu Stöhnen und ich wieder fucking die schöne Indische vagina vor mir. “Du weißt, das ist der beste sex, den du je hatte und jemals haben wirst. Kein Schwanz wird dir jemals so gefallen. Du brauchst diesen Schwanz. SPERMA!” und Sie schrie in Jens Muschi und ritt auf der Welle Ihres zweiten Orgasmus. „Sperma!“Die zweite Orgasmen hatte noch nicht einmal aufgehört, als Sie vom Dritten weggespült wurde. „Sperma!“Sie war jetzt nicht auch in der Lage, in einer koordinierten Weise mehr bewegen. Ihr Körper und Ihre Gliedmaßen zitterten und zuckten nur unkontrolliert, aber all das Stöhnen und bewegen unter Ihr schob nun auch meine Frau über den Rand und Sie verschmierte kirans Gesicht mit Ihren Säften, während Sie Ihren Orgasmus schrie. Sie sehen, Ihr Säfte gleißend auf die dunkle Mädchen Gesicht war der Letzte Tropfen, den ich brauchte, um zu erreichen mein Höhepunkt als gut. Ich fühlte mein Bälle Vertrag und mit einem letzten “Cum!“Ich schoss meinen heißen Samen tief in Ihren Schoß, während Jen durch meinen Orgasmus einen zweiten selbst traf und über Kiran zusammenbrach. Dieser Letzte Orgasmus war auch viel für das junge Mädchen und Ihren Körper hinkte, hatte ich Sie bewusstlos gefickt. Während wir uns anzogen, wachte Sie langsam auf und klar dauerte es einige Momente, um herauszufinden, was Los war, aber dann sprang Sie zu mir rüber, umarmte mich und flehte: „Bitte, kann ich dich wieder sehen? Kein Mann wird jemals in der Lage sein, mich zu ficken, wie du es gerade getan hast. Bitte, ich muss dich Wiedersehen“. Ich schaute Sie an einen moment und gab vor, laut zu denken: „Nun…, der sex war wirklich gut, und Sie ist schön… aber dann … gibt es nur eine option, wir könnten uns immer wieder sehen… hmm, aber ich brauche keine Dessous-Verkäuferin… was zu tun ist“, Dann habe ich endlich schaute Sie an „hast du irgendwelche Fähigkeiten, die von nutzen sein könnte, die in einem großen Haushalt mit vielen Menschen unter einem Dach? Hast du etwas anderes gelernt bevor du Verkäuferin wurdest?“- „Ja, ja, ich habe andere Fähigkeiten. Ich arbeitete als barkeeper für ein paar Jahre und weiß, wie man so ziemlich jeden standardcocktail mischt. Und ich arbeitete auch als Kellnerin. Aber warum ist das relevant?“Ich dachte sofort daran, Sie zu meiner Sklavin zu machen, aber dann entschied ich, ob die sucht nach meinem Schwanz, den ich Ihr implantiert hatte, genug wäre, um Sie zu machen Kapitulation in die Sklaverei des freien Willens. „Nun, schau: ich möchte einen harem mit vielen schönen Mädchen wie dir bauen. Aber jedes Mädchen hätte eine Rolle im Haushalt zu erfüllen, Sie zum Beispiel könnte unsere Kellnerin und barkeeper sein, aufgrund Ihrer Erfahrung. Also, willst du mein Sexsklave und Diener sein, mit mir in meinem harem Leben und alle meine Wünsche erfüllen? Im Gegenzug werde ich dich ficken wie ich gerade Tat die ganze Zeit.“Ich konnte sehen, dass das Wort ‚Sklaverei‘ Sie schockiert hatte, aber es war genauso offensichtlich, dass Sie mich unbedingt wieder ficken wollte und so wurde Sie auseinandergerissen. “Ich … ich … will dich ficken bis zum Ende der Zeit aber … aber … ein Sklave? Muss ich wirklich Sklave sein? Das will ich nicht.“- „Das ist ein Mist, dann können wir uns nicht mehr sehen“, sagte ich leicht. Schnell zog ich Ihr Telefon aus Ihrem Haufen Kleidung auf dem Boden, trat meine Nummer und sagte: „Sie schreiben mir Ihre Entscheidung bis morgen Abend. Sag mir, wenn du mein Sklave und Diener werden willst“. Und mit das, wir drehten uns um und ließen das Nackte Mädchen im Pausenraum, mein Sperma tropft noch aus Ihrer Muschi auf dem Boden. Wir bezahlten die Wäsche und verließen den laden. “Willst du das wirklich lassen hottie wegrutschen?“Jennifer fragte er ungläubig. „Natürlich nicht, wenn Sie Nein sagt, werde ich Sie in meine Sexsklavin verwandeln. Aber wäre es nicht noch heißer, wenn Sie tatsächlich unsere Sklavin wäre? Mal sehen, was passiert.“Nach dieser episode schlenderten wir noch ein wenig durch die Innenstadt, genossen einige kleine Streiche wie den Orgasmus mitten auf der Straße oder Mädchen unwillkürlich fallen Ihr Höschen unter Ihre Röcke und geben Sie mir. Wir hatten so viel Spaß mit meiner neuen macht, aber irgendwann erkannte auch, dass es tatsächlich die böse Seite in uns hervorbrachte. Nach dieser Anerkennung war es uns fast willkommen, dass wir Zeuge wurden, wie eine taschendiebin die Handtasche einer alten Dame Stahl und ich ihn stoppen ließ, die Handtasche zurückbrachte und sogar die Polizei rief. Gefühl, dass wir wir gingen nach Hause und verbrachten einen regelmäßigen und gemütlichen Samstagabend und Sonntag auf der couch, beobachteten Netflix und bestellten Essen, nur unterbrochen von mehreren Sitzungen von wahnsinnigem sex.Am Montagmorgen rief Jen krank an, damit Sie schon anfangen konnte, durch Immobilienagenturen zu surfen und einige geeignete Unternehmen zu finden, die uns bei unserer Suche nach perfekte „harem-Haus“. Im Gegenzug ging ich wie jeden zweiten Tag in mein Büro, setzte mich als erstes unseres Teams an meinen Schreibtisch und wartete, bis mein heißer Kollege kam. Sie war meist zweite. Ich hatte beschlossen, etwas Spaß zu haben, bevor ich meinen Finanzplan laufen lassen würde. Als Sie das Büro betrat, sah ich Sie an und dachte: “Wenn du mich ansiehst, macht es dich Total an. Je länger Sie schauen an mir, dem geileren, den du bekommst.“Dann begrüßte ich Sie wie immer und als Sie meinen guten morgen zurückkehrte, konnte ich Sie deutlich zögern sehen. Sie hatte gemerkt, dass heute etwas anders war. Ich ließ Sie setz dich an Ihren Schreibtisch neben meinen und dann begann ein unschuldiges Gespräch über Ihr Wochenende, nur um Ihre Augen auf mich zu verschließen. Während wir Sprachen konnte ich sehen, wie Sie immer unruhiger wurde, bis Sie eigentlich rutschte Sie auf Ihrem Stuhl hin und her. 5 Minuten, bis ich merkte, dass Sie nicht einmal mehr hören konnte. Sie starrte mich an und rieb Ihren Arsch an Stuhl. Plötzlich sprang Sie auf und verließ den Raum. Bewunderung Ihrer Rückseite wie ich es immer Tat, als Sie den Raum verließ, konnte ich deutlich einen großen nassen Fleck auf dem Boden Ihr Rock. Ich sah Ihren Stuhl an und sah, dass Ihre Säfte sogar durch Ihren Rock in den Stuhl eingeweicht waren und auch dort einen großen Fleck hinterlassen hatten. Ich Schloss es ein und atmete den Duft Ihrer Muschi ein Saft. Sie hatte jetzt einen Vorsprung von etwa 30-40 Sekunden und ich dachte, das sollte reichen. Also folgte ich Ihr auf das Damenzimmer, sorgte dafür, dass niemand mich sah und leise eintrat. Sofort hörte ich mischen, jemand bewegt und leise stöhnt. Ich näherte mich dem stall und sagte mit leiser Stimme: „Sarah, ich bin es, Marc. Geht es dir gut? Kann ich dir helfen? Ich lief so schnell Weg, ich dachte, etwas könnte falsch sein Sie.“Die Geräusche hörten auf, ich hörte Sie fast denken und 5 Sekunden später öffnete Sie die Tür. Sie Stand dort mit Ihrer schönen C-cup-Brust aus Ihrem Dekolleté hängen, Ihr Rock gezogen bis zu Ihrem Nabel, Höschen fiel auf den Boden und 3 Finger in Ihre Möse begraben. Ihre Säfte hatten bereits Ihre kompletten inneren Oberschenkel eingeweicht und machten Ihren Weg bis zu Ihren Knöcheln, eine kleine Pfütze forming zwischen Ihren Füßen, wo Ihr Nektar aus Ihrer hand tropfte. Sie sah mich mit glasigen Augen an, packte mein Hemd und zog mich in den stall. In fast einem Satz Schloss Sie die Tür, zog die Finger Ihrer Fotze heraus, steckte Sie in meinen Mund, ließ mich Ihren süßen Nektar schmecken und öffnete mit der anderen Hand meine Hose. “Ich weiß nicht, was mit mir passiert, aber ich brauche dich nur fick mich sofort. BITTE FICK MICH!“Und ließ meine Hose und Boxer fallen, drehte Sie sich um und bot mir Ihre nasse und klaffende Muschi an. DIESE Einladung brauchte ich nicht ein zweites mal zu hören und sofort brachte meine boner bis zu Ihrem einladenden Eingang. Ich berührte Ihre nassen Lippen, ein paar mal, immer mein Tipp schön geschmiert und als Sie begann zu wackeln, Ihre perfekten Arsch um mir zu zeigen, Sie war immer ungeduldig habe ich Sie mit dem Speer erstochen. Das war der Himmel. Nach fast 5 Jahren geilheit nach dieser schönen blonden Göttin habe ich endlich Ihr Gehirn rausgefickt. Ich schob Sie gegen die Wand und fickte Sie so hart wie ich konnte. Sie stöhnte so laut, ich war wirklich froh, dass wir beide immer bei weitem die ersten waren und es war unwahrscheinlich, dass jemand Sie jetzt hören würde. Spielen mit Ihr perfekte Feste Brüste ich erhöhte mein Tempo und hämmerte in Ihre tiefen wie ein Kaninchen jetzt. Nach ein paar Sekunden schrie Sie aus, als ein intensiver Orgasmus über Sie wusch. Ihr Höhepunkt traf Sie so hart Ich musste Sie aufrecht halten, da Ihre Knie Gaben und Sie wäre gerade auf den Boden gefallen. Ich hielt Sie hoch und pumpte weiter, mein eigener Orgasmus am Rande des Ausbruchs und mit einem lauten Grunzen goss ich meine Samen in Ihre bereits überfließende Muschi. Sie drehte sich um und mit einem‘ Plop ‚verließ mein Schwanz Ihre vagina, gefolgt von einem ‚Splash‘, als ein großer Teil meines Spermas auf dem Boden landete. Mit einem grinsen von Tiefe Zufriedenheit Sie lehnte sich an und gab mir einen leidenschaftlichen Kuss. „Wow, das hätten wir früher machen sollen, das war toll.“Ich stimmte zu, küsste Sie zurück und wir zogen uns an. Nachdem Sie die Sie schaute aus der Tür und gab mir ein Zeichen, dass ich auch die Toilette verlassen konnte.Eine halbe Stunde später rief ich die Sekretärin unseres CEO an und sagte Ihr, dass ich ein sehr dringendes Thema habe um mit ihm zu diskutieren. Da Sie mich kannte, fand Sie einen freien Platz in seinem Zeitplan und ich konnte noch vor dem Mittagessen rübergehen. Der plan, den wir gemacht hatten, funktionierte perfekt und zwei Stunden später hatte ich Verträge mit mehrere große Unternehmen als externe Berater mit einem monatlichen Gesamteinkommen von mehr als hunderttausend Euro. Was für ein Leben hatte ich, seit ich meine Supermacht erlangt habe. Nach dem Abschied von meinen Kollegen habe ich verließ das Büro, um mein neues Leben als reicher Mann mit schönen Frauen zu beginnen-nennen Sie mich Hugh Heffner!

Kategorie:

Sex Geschichten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*