Rhonda couldn’t glauben, dies geschah. Sie und Ihre beiden Töchter gefangengenommen worden waren, indem mindestens ein, möglicherweise zwei sadistischen Vergewaltiger. Jetzt war Sie in eine Art Keller, komplett nackt, mit Ihrer jüngsten Tochter Natalie, Sie wurden gezwungen, Dinge zu tun, Sie hätte nie für möglich gehalten hätte in einer million Jahren.

Ihr Peiniger war ein muskulöser Barbar, der darauf beharrte, dass Sie und Ihre Tochter nennen ihn „Master.’ Er war ein monster. Nach der Vergewaltigung Ihrer Tochter und Füllung Ihre pussy mit cum er war jetzt zwingen, Rhonda, mit den Händen hinter Ihrem Rücken, beugen Sie sich über Ihre Tochter’s Gesicht, so dass Ihre Tochter konnte saugen auf Ihre Brüste. Ihre Arme Tochter, Natalie, wurde eine schöne, schlanke 18-Jahr-altes Mädchen mit frechen tits und lange, wallende dunkle Haare. Ihre Tochter’s niedlichen, unschuldigen Gesicht war jetzt verzerrt vor Angst, als Sie brav gesaugt, auf jede, Mutter’s Brustwarzen.

„Nicht schlecht, kleine Hündin. Ja, halten Sie das saugen an Mama’s titties. Wir’ve bekam Julio und die Bande kommen über für einen schönen, großen Raps-Partei“, Gary grollte. Er Stand auf und trat einen Schritt zurück, beobachtete die nackten teenager, Ihre Knöchel an das Bett gefesselt, Ihre Handgelenke hinter dem Rücken gebunden, säugen brav auf die gleichen Brüste Sie hatte saugte auf, wenn Sie war nur ein kleines Mädchen. Der Lesben-Inzest-Aktion machte der Mann’s Schwanz zucken mit neuer lust.

Er trat hinter die Mutter. Rhonda war wunderschön, in Ihren späten 30’s, mit einem sexy Arsch und große, geschmeidige Brüste. Master Gary bewunderte die Frau’s-Kurven. Er schob seine Hände auf die Konturen, die feinen Arsch, seinen Schwanz jetzt hart wie ein Stein. Er sah Rhonda’s wenig verzog öffnen und plötzlich ist der Instinkt, Arsch-rape-Ihr war einfach zu stark, um zu widerstehen. Er spuckte in die Frau’s kleines Loch, ab Gleitgel it up.

„Meister, was machst du da?“ Rhonda schrie. Die stimulation Ihrer Tochter saugen auf Ihre Brustwarzen lenkte, aber bei weitem nicht störend genug, um zu verhindern, dass Ihr bemerkt, dass schreckliche Gefühl der Speichel trieft in Ihren anus. Sie wusste, was jetzt kam.

„Oh, bitte, Meister, don’t fick mich in den Arsch. Bitte!“ Rhonda bat.

Gary legte seine längliche stechen entlang des Risses von Ihren Arsch, genoss den Weg, den Ihre Arschbacken sah auf beiden Seiten der seinen Schwanz.

„Mama, hast du noch nie Arsch-gefickt vor? Sie’re in für ein echter Leckerbissen.“

Natalie hörte den Vergewaltiger’s schrecklich Versprechen, als Sie schaltete Ihren Mund auf, Mutter’s andere Brustwarze und zog ihn zwischen Ihre Lippen und saugen auf ihm so inbrünstig.

Der Mädchen’s Gedanken wurden hektisch. „Oh Gott…bitte jemand kommen, der uns retten. Wir müssen hier raus.“ Wer wusste, was dieser sicko tun könnten, um Ihnen weiter? Und was war mit Amanda? Natalie wunderte sich. Ihre Peiniger hatten erwähnt, dass Ihre ältere Schwester wurde festgehalten, irgendwo im Obergeschoss, aber Sie hatten’t gesehen keine Beweise, dass Sie sogar noch am Leben. Und nun ist Natalie gezwungen wäre, saugen, Mutter’s Nippel selbst wie dieser abscheuliche Mann vergewaltigt, Mutter’s Arsch. Natalie couldn’t glauben, Sie waren in dieser situation, so entsetzlich und so unwirklich vor…und noch das trällern von Ihrer Mutter’s Stöhnen wie Natalie verwöhnt Ihre Brustwarzen geschickt einen Stich der Schuld gerade durch das Herz.

„machen Sie sich bereit, Mama. Ihr Arsch wird nie das gleiche Gefühl.“ Die muskulösen brute gefüttert, richten den Kopf auf seiner Welle in Ihre sternförmige Loch vorbereitet und ram es in die Tiefe. Gerade dann sein Handy klingelte.

„Fuck!“ Gary ging vorbei und Riss das Telefon wütend von der Bank.

„Wer ist es?“ sagte er Barsch, sein Kiefer verkrampfte.

„Yo. Es’s Julio. Ich und 12 meine Jungs sind fast auf der ranch jetzt. Werden es in, sagen wir, 5.“

„in Ordnung, Bruder. Wir’ll werden für Sie bereit.“

Mit einem Seufzer, Gary drehte sich zu Rita und Natalie. Die beiden Frauen blickten ängstlich auf Ihre Peiniger, Ihr Herz hämmerte.

„Ja, du niedliche kleine Fotzen sind das Herzstück der ultimative Vergewaltigung Partei.“ Master Gary schüttelte den Kopf. „Sieht aus wie ich’ll haben, um zu versuchen, Ihre Esel anderen Zeit, Mama.“ Er packte Rita an den Haaren und schob Ihr Gesicht nach unten gegen Ihre Tochter’s Brüste.

„Okay, Mama, nun, Sie’re gehen, um die Rückgabe Ihrer Tochter’s Neigungen. Starten Sie saugen und lecken sich Ihre Titten. Ich will sehen, einige Begeisterung. Jetzt hier’s the deal. Ich’m gehen zu gehen nach oben und Holen Sie sich Ihre ältere Tochter. Ich habe das Zimmer überwacht.“ Er schüttelte sein Handy, für Schwerpunkt. „Wenn ich die Option der video-app und sehen Sie und Ihre sexy kleine Mädchen hier ETWAS zu tun, außer das, was ich Ihnen gesagt, zu tun, it’s Los zu werden, schlechte Nachrichten für Ihre andere Tochter. Sie verstehen?“

Rhonda nickte, Ihre Unterlippe zitterte. „ja, Sir. Ich meine, ja, Meister, wir verstehen das.“ Als Natalie didn’t Sie sprechen, sofort, Gary klatschte seine Handfläche hart über Ihr ausgesetzt pussy.

„AUA!!“ Natalie schrie auf.

„Was habe ich gesagt, Schlampe? Antworte mir. Verstehen Sie nicht, Sie zu versuchen, Scheiße, während ich hol mal deine Schwester?“

Natalie schnell nickte. „ja, Meister, ich verspreche, gut zu sein.“

„Alles klar dann.“ Master Gary schauten erwartungsvoll Rhonda. „Was sind Sie warten für?“

Erschrocken, die ältere Frau sofort verschwand Ihr Kopf nach unten. Sie wirbelte Ihre Zunge um Ihre teenager-Tochter’s Rechte Brustwarze, wechselte dann auf die andere Brustwarze, leckte es, bis es Perlen auf. Als Sie geleckt und laved Ihre Tochter’s Brust, Gary grunzte mit Genehmigung.

„Das’s mehr wie es. Halten Sie es up. Zeigen Sie Ihre junge Hündin, wie sehr Sie Sie lieben. Ich’ll be right back, und dann haben Sie drei Fotzen kann eine richtige „Wiedersehen“,“ sagte Gary mit einem feral grinsen. Als er stapfte die Treppe hinauf, Rhonda gehalten schlürfen lautstark auf Ihre Tochter’s Kopf. Sobald die Tür oben an der Treppe zugeschlagen, Rhonda riskiert reden.

„Liebling, ich weiß, das ist schwer, aber Sie haben, stark zu bleiben. Wir werden einen Weg finden hier raus.“ Rhonda erstickt an Ihrer Tochter’s andere Brustwarze, dann wirbelte Ihre Zunge um die gehärtete kleinen rosa Knubbel.

„AAAhhh! Mom. Wie werden wir entkommen? Haben Sie einen plan?“

Rhonda schlürfte laut. Sie didn’t wollen Risiko Ihre Fänger’s, ire, so machte Sie es echt und überzeugend, als Sie gestillt hat Ihre Tochter’s Titten.

„MMMM!! Nicht doch, Schätzchen. Wir können…“ Rhonda’s Herz schauderte, als Sie gestand die schreckliche Wahrheit zu Ihrem kostbaren baby-Mädchen. „Wir müssen warten, bis später am Abend, nachdem die Männer fertig sind mit uns…nachdem Sie’re in Schlaf.“

Natalie’s Augen weiteten sich mit Entsetzen.

„Aber Mama, ich kann’t nehmen es. Nach der er’s mich vergewaltigt, und alle seine böse Strafen, meine Fotze ist schon wund. Ich don’t denke, dass ich nehmen kann, die viele Schwänze und noch mehr Missbrauch.“

Rhonda gestillt liebevoll auf Ihre Tochter’s Brustwarzen, als Sie antwortete.

„Mmmm!! Sluuurp! Ich’m sorry Schätzchen, aber wir haben möglicherweise keine andere Wahl.“

********************

Kurze Zeit später und Sie hörten, verschiedene Paare von Spuren stampfenden unten die Keller Treppe. Nein, nicht mehrere…aber viele. Rhonda lehnte sich abrupt zurück, aufrecht, dreht sich unbeholfen hin zu den Klängen der Newcomer mit Ihren Handgelenken immer noch gebunden hinter Ihrem Rücken.

Ein großer Nordic-Suche Mann – er musste mindestens 6–8, mit blondem Haar und BART, hatte in seinem Griff eine wunderschöne, gertenschlanke indischen Mädchen. Der Mädchen’s Handgelenke waren hinter dem Rücken gebunden zu.

„Amanda!“ Die Mutter rief Ihre ältere Tochter’s name in relief, aber Ihr Herz taumelte, als Sie sah den Schrecken in der Mädchen’s Augen.

„Mom! Natalie! Oh Gott!!!“, rief Amanda. Obwohl Sie barfuß war Amanda trägt immer noch die schönsten schwarzen trägerlosen Kleid, die Sie’d hatte auf, wenn Gary gekidnappt hatte, zu befreien. Es zeigte Ihre schönen Kurven, Ihre schlanken Schultern im besonderen. Amanda war sogar schlanker als Ihre kleine Schwester, mit üppigen, dunkel braune Haare, floss bis knapp unter die Spitzen Ihrer Brustwarzen. Jetzt war es geflochten in einem langen, üppigen Kleidern Ihren Rücken hinab. In der Erwägung, dass Natalie’s Gesicht war herzförmig und unschuldig aussehende, Amanda’s Gesicht war eckig, mit zarteren Backenknochen und dieselben wunderschöne braune Augen. Ihre niedliche kleine Nase abgefackelt, mit Panik, als die Nordic-Mann begann schneiden Weg, Ihr Kleid mit einem Messer.

„Nein! STOP! Was werden Sie tun,!“ Rhonda schrie. Amanda erstarrte vor Schrecken, als der blonde Riese Schnitt Ihrer Kleidung, sodass Sie nur noch Ihre rosa Höschen und BH.

Jetzt Master Gary trat nach vorne.

„Alle Recht, Sven. Dass’s gut genug.“ Er wandte sich an die Menge der Männer in den Keller, und der Führer an der front der Gruppe im besonderen.

Julio war über 6–4, mit einem rasierten Kopf, schmale Augen und ein Grausames Gesicht. Ein tattoo von Stacheldraht geschnürt durch die Augenhöhlen einer Reihe von Schädeln lief die Seite seines Halses.

„Wie Sie sehen können, ich’ve bekam einige gute pussy hier. Prime waren. Genießen Sie heute Abend um Ihr Herz’s-Gehalt,“ Gary grollte. „Dann können wir rufen meine Schulden auch. Richtig?“

Julio blauäugigen Amanda. Ihren Ranken, nubile Körper war wie ein Preis wartet genommen zu werden, und es zeigte sich durch den hunger in seinen Augen.

„Ja, gringo. Wir können Geschäfte machen, denke ich. Ja…diese Fotzen tun. Sie tun gut.“

Master Gary klatschte seine Hände zusammen und dann klopfte seinem partner, Sven, auf der Rückseite.

„Unsere Arbeit hier ist getan. Julio, eine gute Nacht! Lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas brauchen. Es’s eine Brust von Spielzeug in der Ecke dort, und mehr ‘Spielzeug’ in den hinteren Raum, wenn Sie möchten, zu Folter bitches. Machen es heiß und böse. Wie ich vor sagte, alles was geht.“

Gary und Sven tromped bis die Keller-Schritte, das zuschlagen der Tür mit einer Endgültigkeit, hatte Rhonda, Natalie, Amanda und nun zitterte wie Blätter.

Amanda verzog das Gesicht, als Julio kam hinter Ihr. Langsam, mit verlockenden Sorge, er unhooked Ihre rosa BH und schob ihn nach unten Ihre Arme. Mit einem scharfen, abrupten Bewegung, er Schnitt durch die Mitte des BHs, ließ die Fetzen fallen Weg.

„Bitte don’t tun“, Amanda wimmerte. Die sexy Indische teenager’s Augen zusammengekniffen geschlossen, als Julio’s Händen rutschte entlang Ihrer Taille, Riss Ihr Höschen auf die Knie runter.

„Schritt aus Ihnen heraus.“

Also Tat Sie, Ihren ganzen Körper zu zittern. Der 19-jährige Gefangene war nun allzu bewusst die Feuchte, muffige Luft auf Sie ausgesetzt sex. Pfeifen kam von den Männern wie Sie bewundert die komplett rasierte Muschi Ihre Jefe offenbart. Sie war froh, dass Ihr Freund Emilio, wasn’t hier zu sehen, wie Ihr jetzt.

„Oh, schaut Euch das an, Jungs. Wir haben eine kahle Fotze hier, nett und reibungslos!“ Julio’s Finger rutschte nach unten zwischen den Mädchen’s Oberschenkel. Wenn Sie versucht, schließen Sie Ihre Beine fest um seine invasion, schmatzte er in der Rückseite Ihres Kopfes.

„AAYYY!“

„Öffnen Sie die Beine, bitch. Sie wollen mich, Sie zu verletzen?“ Wimmern, Amanda gehorchte. Die sexy Mädchen öffnete Ihre Oberschenkel, als Sie den gang leader’s Hand glitt hinunter zu Ihrem Geschlecht. Zärtlich streichelte er Ihre Muschi. Langsam er machte einen finger zwischen Ihre Fotze Lippen.

„Oh ja, das ist eine enge, kleine fuck-Loch. Mmm. Kann’t warten, um meinen Schwanz in es“, murmelte er. Er schaute alle seine Männer. Sie waren alle gucken ihn erwartungsvoll an, warteten auf ihn, um Ihnen das Wort. Er war Ihr Jefe, und er diktiert alles. Sie warteten, wie Jagdhunde über, losgelassen zu werden auf die Beute.

Mittlerweile, Rhonda konnte es nicht ertragen zu sehen, Ihre andere Tochter so grausam verwendet.

„Bitte, Sie in Ruhe zu lassen. Nehmen Sie mich. Fick mich! Sie können fuck my pussy. Fuck my ass. Bitte, Sir!“ Sie humpelte hinüber und kniete sich bei Julio’s Füße, ein verzweifeltes Flehen in Ihren Augen, als auch Ihre Stimme. „I’m betteln Sie. Sie’s meine Tochter. Sie’s nie etwas getan, um Sie. Bitte don’t vergewaltigen!“

Julio didn’t bewegen. Er lass einfach die Spannung Verweilen in der Luft. Dann, langsam brachte er seine Hände bis zu der Mädchen’s geschmeidig Brüste, Schröpfen Sie und drückte Sie wie stress-Bälle.

„AAAHHH!!“ Amanda stöhnte. Jetzt, flüsterte er in das Mädchen-Gefangene’s Ohr.

„Was meinst du, kleine Fotze? Sollen wir gnädig sein? Ihre Mama nehmen will, alle diese großen Schwänze in Ihr statt, so dass Sie don’t leiden. Isn’t, die süß von Ihr?“

Er leckte sich die Seite von Amanda’s Hals, als Sie das schlanke Mädchen schauderte.

„Was meinst du, kleine Schlampe? Sollten wir lassen deine Mama nehmen all diese harte Schwänze in all Ihre engen Löcher?“

„N-Nein“, Amanda zerstäubt. „Bitte don’t. Ich’ll tun…ich’ll tun, was Sie wollen. Nur bitte verschone meine mom und sis.“

Die Menschenmenge, Männer brüllten vor Freude.

„Oh mein, wir haben jetzt ein echtes dilemma auf unsere Hände, die don’t wir?“ Julio grinste sadistisch. „Mama retten will Ihr kleines Mädchen, aber die ältere Tochter retten will, die Mama und sis, die Sie liebt. Was denkst du? Wer sollte sich verschont und wer sollte sich gang vergewaltigt?“

Die Männer Schreien begann Vorschläge geschnürt mit Obszönitäten.

„ich kann sagen, dass Ihre Plädoyers heben sich gegenseitig auf, und wir Vergewaltigung Sie alle!“ ein Mann rief, gesellte sich ein Chor von all den anderen Männern zu. Dann ein Mann schien zu bemerken, dass etwas, das sich keiner von den anderen hatte.

„Hey, warte mal!“ Manuel brach in. Hatte er ging hinüber zu dem Bett und sah nun von unten an Natalie’s-exponierte Figur. „Das Luder hat noch Sperma in Ihre Muschi. Dass Gary gab uns eingesetzt waren.“

Julio schüttelte den Kopf. „Fuckin’ gringos. Man kann nie Ihnen zu Vertrauen.“ Nun er schob seine Hände nach oben und unten Amanda’s Flanken vor das streicheln eines Ihrer glatten Arsch Wangen. „ich habe eine Idee, meine Herren! Let’s große sis reinigen, kleine sis’s cute pussy und dann Sie’ll werden bereit zu FICKEN. Wem gefällt diese Idee?“

Die Männer jubelten, als Amanda lallte um Gnade.

„Nein! Bitte don’t machen mich tun! Sie’s meine Schwester! Das ist so falsch. Oh bitte, Hör auf. Bitte Nein!“ Aber Amanda’s bitten fielen auf Taube Ohren, wie der gang-Führer gezwungen, die nackten Mädchen auf die Knie am Fuße des Bettes.

„I’m schön und lösen diese Hände, so dass Sie kann helfen, geben Ihr die Freude, bitch. Don’t make me bedauern diese. Ich werde Sie verletzen, wenn Sie nicht gehorchen.“ Plötzlich Julio schwang ein Messer direkt vor der Mädchen’s Gesicht. Amanda nickte schnell.

„Okay! Okay!“ Sie zitterte wieder, Ihre Hände fühlen sich einem erneuten Ansturm von Blut zu den Fingerspitzen als Julio zerschnitten die Seile Weg und löste den Knoten binden Ihre Handgelenke. Sie legte Ihre Hände vor Ihr nun, ruht Sie auf Natalie’s Hüften. Es war ein schaudern, das lief Amanda’s Wirbelsäule, aber was niemand bemerkte, war das seltsame funkeln der lust in Ihren Augen, eine fast immaterielle flackern der Begierde. Amanda tauchte Ihr Kopf zwischen Ihre kleine Schwester’s Beine, schnüffeln Natalie’s ausgesetzt pussy. Sie Roch den Geruch von männlichem Schweiß und feminine Moschus, Ihre Schwester’s Säfte und Master Gary’s spunk; der Geruch von sex. Amanda fühlte, wie Ihre libido spike, Ihr bisher verboten fantasy endlich zu erreichen, tragen.

„auf Was wartest du, Hure?“ Julio’s hand schlug hart über das Mädchen’s linke Arsch Backe mit einem schallenden KLATSCHEN. Erschrocken, Amanda zaghaft tauchte Ihr Kopf nach unten. Wieder einmal, Sie Roch den überwältigenden stechendem Geruch Ihrer Schwester’s zu entreißen, und dann begann Sie zu lecken. Langsam, leise zuerst, dann mit wachsender zuversicht, Amanda begann zu lecken out Ihre kleine Schwester’s cum-eingeweichte Scheide.

„ich kann’t glauben, dass ich’m dies zu tun!’ Amanda dachte. ‘ich Aber…aber ich’ve immer wollte.’ Ihre Hände glitten um Natalie’s Hüften, Schröpfen Natalie’s glatt Arsch Wangen und heben Ihre Muschi nach oben, nach Ihr Tauchen die Zunge. Die kleine Freude nub von Natalie’s clit schien, lag da wie ein kostbares Juwel zu müssen gezupft werden. Amanda tauchte wieder nach unten, Ihre Zunge gleiten zärtlich nach oben und unten der Mädchen’s clit, dann Schiebe schlampig entlang der Grenze der Mädchen’s Schamlippen.

Natalie sah auf Ihre Schwester’s Kopf zwischen Ihre Schenkel und Scham blühte in Ihrer Brust. Um Ihre eigene Mutter zu lecken und saugen Ihre Muschi Orgasmus war schrecklich…aber jetzt ist Ihre Schwester auch?! Es war zu viel. Natalie’s mehr und mehr schnelle Atmung stockte, als Sie begann zu protestieren.

„Nein! Bitte don’t Ihnen helfen, Amanda. Don’t Ihnen helfen, mich vergewaltigen!“ innerlich Aber Natalie wusste, dass Ihre Schwester hatte keine andere Wahl. Was ist, wenn Sie Ihr weh…oder, wenn Sie verletzt Mama, wenn Sie didn’t gehorchen? Sie couldn’t haben, die auf Ihr gewissen. Damit Sie verklang in die Stille, als Ihre Schwester’s Zunge gehalten Läppen an Ihre Fotze, mehr und mehr inbrünstig, bis Ihre große Schwester’s Nase und Lippen waren nass mit Natalie’s sammeln von Flüssigkeiten.

„Oh Gott. Bitte sis. UUuuuaaahhh!“ Natalie stöhnte auf, als Amanda Zunge gehalten pflichtbewusst Läppen. Es war eine plötzliche laute schlürfen Klang wie Amanda erfasst der Mädchen’s clit, schlug es sanft mit Ihren Zähnen. Natalie’s Gesicht ging schwach, Ihr Mund öffnet sich immer weiter, während die Stöhnen entkam in einem lauter und lauter werdenden tonlage.

„Nein!!! OHHHH!! Oh Gott! Ohhhhh!!!“ Natalie gurrte.

Ihre gefesselten Handgelenke waren ballte sich hinter Ihr Hintern jetzt, und Sie war schob Sie Ihre nasse Muschi in Amanda’s Gesicht. Amanda’s schöne Gesicht drückte sich eng an Natalie’s sex, lecken und schlürfen in rasender Hingabe. Mittlerweile, der Mädchen’ die Arme Mutter hatte keine Wahl aber, zu beobachten.

„Bitte stoppen! Ich’m betteln Sie!“ Rhonda schrie.

Der gang-leader hatte geduldig beobachten die zwei teenager-Mädchen, sein Schwanz wächst steifer von der zweiten, zusammen mit seinen zwölf Männer. Aber Rhonda’s plötzlicher Schrei ihn aus, und er drehte sich zu Sanchez, seine Rechte hand, mit einem Knurren.

„Sanchez, gag, die dumme bitch und bring Sie hierher. Wenn Sie will ein weinerlicher Fotze, ich’ll geben Sie Ihr eine schöne, nahe und persönliche Sicht auf Ihre Töchter’ wenig lezzie lovefest.“

„Sie haben es, Jefe.“ In keiner Zeit an allen, Sanchez gestoßen hatten, um zu einem leuchtend roten ball-gag in Rhonda’s Mund, befestigen Sie es fest um die Frau, die’s Backen, bis es fast schmerzte. Dann schob er Sie in Julio’s Armen und die gang leader zog Sie hinüber zu dem Bett. Stieß die Frau rechts neben Ihr knienden Tochter, Julio hob den Kopf nur wenige Zentimeter von Amanda’s Gesicht, als das Arme Mädchen leckte und saugte mit fieberhafter Intensität, Natalie’s pussy.

„AAAaahhhh!! Oh sis!! Bitte!“ Natalie stöhnte auf. Der laut, feucht, squelchy Klänge von teenager-Mädchen’s erregte Muschi und Amanda’s schlemmen nun füllte den Keller. Julio könnte sagen, durch das schnelle steigen und fallen von Natalie’s Kopf, Ihre frechen tits hob sich die ganze Zeit, dass Sie nahe an Höhepunkt. Dann bemerkte er etwas, das missfiel ihm. Rhonda hatte Ihre Augen zusammengekniffen fest geschlossen.

„was denken Sie, Was Sie’re zu tun, Mama? Hab ich nicht gesagt waren Sie, um eine up-close Blick auf Ihre ältere Tochter zeigt Ihrem jüngeren Mädchen Liebe? Du undankbare Schlampe.“, wandte Er sich an Sanchez. „gib mir das Messer.“ Sanchez erfüllt. Jetzt Julio erreichte hinter Amanda, ruht der flachen Klinge entlang Ihrer Muschi.

Amanda stöhnte, als Sie fühlte das kalte Messer drücken gegen Ihren Schlitz. Angst und Panik machte Ihr Herz hammer gegen Ihren Brustkorb, aber Sie hielt schlürfen hungrig und saugen leidenschaftlich auf Ihre kleine Schwester’s clit.

„UHHH!!!!“

„Mama, bitte don’t Wut Sie! Mama, bitte einfach nur ruhig sein!’ Amanda dachte. Was war Julio gehen mit Ihr machen? Oh Gott.

Julio drehte sich zu Rhonda. Er gelockert Rhonda’s ball gag, lässt ihn baumeln unter der Frau’s Kinn. Ihre Augen hatte schnappte sich nun öffnen, und Julio packte Sie am Hals, während Sie rückwärts, so dass Sie sehen konnte, Ihre Tochter’s schöne, kurvige Arsch und ausgesetzt pussy mit dem flachen Messer drückte gegen es.

„wollen Sie mir zu schneiden, diese Muschi, Mama?“

„Nein! Bitte!“ Rhonda bat, Tränen bilden sich in Ihren Augen. „Bitte don’t verletzt mein kleines Mädchen.“

„OK dann. Man hat zwei Möglichkeiten, Mama, da Sie’re so schwierig. Entweder können Sie beobachten hautnah, wie Ihre ältere Tochter leckt Ihre kleine Schwester’s Fotze auf einen schönen großen Orgasmus, ODER Sie können Ihr Gesicht in HIER in Amanda’s nasse kleine Muschi, und starten Sie saugen und lecken. Was wird es sein?“

Mit einer entsetzlichen Erkenntnis, Rhonda sah geschockt, als Julio zog sein Messer Weg. Der flachen Klinge glänzte mit Amanda’s Säfte. War es möglich, dass Ihre Tochter tatsächlich sexuell erregt durch das, was Ihr geschah? Nein…konnte……das kann’t möglich sein! Rhonda’s Kopf war wirbelt in alle Richtungen, der horror und die Unmöglichkeit, diese Realität zu überzeugen Gehirn, das musste einfach ein Alptraum, dass Sie aufwachen würde aus…

Stattdessen Rhonda hing Sie Ihren Kopf in Niederlage und entschied sich für das kleinere von zwei übeln.

„Bitte Sir, lassen Sie mich nur sehen meine Töchter.“

„Sagen Sie, bitch,“ Julio drängte. „Sag mir genau, welche option Sie bevorzugen. Spell it out für mich, oder das Messer wird in Ihrer älteren Tochter’s kleine geile fick-Loch.“

Julio’s gehärtete Blick gehalten Rhonda’s in Bann. Er re-positioniert das Messer entlang Amanda’s sex. Das kalte Klinge presste die Rechte gegen Amanda’s clit. Das war alles, es dauerte, bis Rhonda ergeben. Sie sagte die Worte.

„Bitte Sir, kann ich watch my Tochter Amanda lecken sich Natalie’s pussy und saugen auf Ihre Klitoris. Bitte Herr, diese Sklavin möchte sehen, wie jede Sekunde,“ sagte Rhonda dumpf.

Julio nahm das Messer Weg, mit einem sadistischen grinsen, als er legte Rhonda’s Kinn liebevoll. „Siehe, bitch? War das so schwer?“ Jetzt wird er gedrückt, Rhonda’s Kopf auf die Matratze, drehen Sie Ihren Kopf seitlich, so konnte Sie aus Nächster Nähe beobachten. Diese gesamte Zeit, in der Amanda’s Zunge und Lippen beschäftigt gewesen, und nun hatte Sie Ihre Finger gleiten tief in Ihre Schwester’s sex. Amanda’s lange Finger getunnelt in Ihre Schwester’s Liebe, Rutsche und rieb entlang der Mädchen’s innere, die Finger drücken und massieren der Wände von Natalie’s Fotze selbst als Ihre Zunge angeschlagenen unerbittlich gegen die Mädchen’s clit.

Natalie’s Schritt offen war, schob nicken nach unten jetzt. Ihre Brustwarzen waren Perlen bis kleine scharfe Punkte auf rosa, und Sie jammerte so laut wie eh und je.

„Oh, Amanda. Oh mein Gott. Ja! JA! Mit der rechten gibt. Oh fuck. Genau da!!!! Oh-mein-Gott-ich’m-going-to…Oh fuck!“ Ihre Worte wurde nur ein Strom von lallte bitten, wie die sexy teenager’s libido überflutete sämtliche anderen Gedanken, wie die ultimative Flut.

Rhonda’s Augen weiteten sich ungläubig, als Sie beobachtete, Natalie Schleifen Ihre Muschi gegen Ihre Schwester’s Gesicht. Dann ist es passiert…

„Amanda oh bitte saugen meine Muschi. JA! Saugen Sie meine Klitoris!!! Oh bitte! Genau dort oh mein Gott. Oh mein Gott. Fuuuuck!!!“ Natalie’s Augen rollten zurück, und Ihre Möse in wilden Zuckungen, die in einer Reihe von tiefen, mächtigen Zuckungen. Ihren anus unwillkürlich geballt und auszustrecken zu, wie der mächtige Höhepunkt fegte Sie wie ein Moloch, Ihre weibliche libido warf Sie von einer Klippe.

„UHHH!!! MMMmmm!!“ Amanda fast erstickt an der Flut von Flüssigkeiten ergießen sich in den Mund. So viel Flüssigkeit schoss aus Ihrer kleinen Schwester’s Fotze, rieselt nach unten und in der Mädchen’s Arsch knacken. Amanda Tat Ihr bestes, um Runde bis so viel Flüssigkeit, wie Sie konnte, obwohl torrent Fotze Sahne rutschte nach unten und färbte die Matratze auch. Nachdem die Krämpfe begannen nachzulassen, Amanda ließ Ihre Zunge nach unten, um die Spalte von Natalie’s Arsch, Swipe auf einige der sexuellen Flüssigkeiten vor, Sie könnten Schlamm unten in Ihre Schwester’s Rektum. Dann kam Sie wieder nach oben, Ihre Zunge Läppen zärtlich entlang Ihrer Schwester’s nur-gesättigt sex.

Ruht seine hand auf Amanda’s Kopf, Julio, rief, „ganz Recht, dass’s genug Friede-Freude-Eierkuchen-Scheiße. Was sagt Ihr, Brüder? Ist es Zeit?“

Sanchez, Manuel, Pablo, Gomez, Nino und alle anderen feuerten Ihre Zustimmung.

„So ist es!“ Julio brüllte. „Let’s ficken diese Schlampen in alle Ihre engen Löcher. Lassen Sie die Vergewaltigung party beginnen!“

Die Männer, die alle Pumpen Ihre gehärtete Wellen, während Sie beobachtete Ihren gang leader Spielzeug mit den drei Gefangenen, jetzt Griffen die drei hilflosen Frauen wie ein Rudel hungriger Wölfe. Gomez und Nino ging auf Amanda, während Manuel und Pablo stürzte sich auf die jüngere Schwester. Julio Sanchez nahm die Mutter, während der rest der Männer beobachtete und wartete Ihre Runden.

**********************

AMANDA’S TORTUR…

Gomez war ein großer, drahtiger Schläger mit einem überraschende Menge von Muskel seine schlanke Figur. Nino hatte einen leichten Bauchansatz, aber ansonsten ist sein Oberkörper strotzt nur so vor Muskeln, und im Gegensatz zu Gomez’s Kopf von welligen dunklen Haar, Nino’s Kopf war Rasiert, wie Ihre Jefe“.

Gomez schnappte sich Amanda um die Taille und zog Sie vom Bett Weg.

„Bitte don’t hurt me!“, jammerte Amanda. Gomez hatte, glitt seine hand über die Vorderseite Ihres Halses, greifen Sie fest.

„Sie besser eine gut erzogene Schlampe. Sie Leben wollen?“

„ja, Sir! Bitte, ich’ll werden gut“, wimmerte Sie.

„Wir’ll sehen, dass.“, wandte Er sich an Nino, der gegangen war, um den hinteren Raum und kommt wieder raus ziehen einer zerlumpten Matratze. Er warf es auf den Boden.

„Es, jetzt haben wir’ve bekam ein süßes kleines Bett für dich, bitch. Don’t sagen, dass wir aren’t Romantiker.“ Gomez warf das Mädchen auf das Bett. Sie kämpfte, um aufzustehen, aber Nino hielt Ihre Handgelenke fallen. Jetzt Gomez kniete sich zwischen Ihre Beine. Sie war über ihn zu treten, wenn einer der Zuschauer übergab Gomez eine lange, schwingende Welle, leuchtend rot und bedeckt mit winzigen Stacheln. Es musste sich um gut 12 Zentimeter lang, und es war zu dick.

„Vielleicht Sie don’t wollen, meinen Schwanz, äh, puta? Bevorzugen Sie diese tief in Ihre pussy statt?“ zu Sehen, die obszön Länge und die Spitzen entlang, Amanda fühlte tiefste Anflug von Angst Rennen von Ihren Fingerspitzen bis zu Ihren Zehen. Geschwind schüttelte den Kopf.

„Nein, Sir. Bitte…bitte fick mich. Fick mich mit deinem Schwanz anstelle.“ Sie couldn’t glauben, dass diese Worte stürzten aus Ihren Lippen, aber die alternative erschreckte Sie noch mehr. Der schlanke Indische Mädchen öffnete Ihre Schenkel bereitwillig als Gomez, die sich zwischen Ihre Beine, sein Schwanz-Kopf balanciert zwischen Ihre Schamlippen.

„Ooohh, ich bekomme diese enge junge pussy die erste. Ich’m ein glücklicher Mann.“ Er sah in der Mädchen’s ängstliches Gesicht. „Hat den dein Freund einen Schwanz so groß wie meine, kleine Fotze? Sagen Sie mir, und ehrlich sein.“

Starrte auf das ungeheure Welle – es musste eine gute neun Zentimeter, und es war dick, obwohl nicht so dick wie der vibrator, Amanda wimmerte.

„N-Nein, Sir. Dein Schwanz ist…ist viel größer. Bitte don’t mich vergewaltigen. Ich’m betteln Sie.“

Gomez grinste. „Oh, ich Liebe es, wenn hilflose kleine Mösen betteln. Don’t du, Nino?“

Nino nickte seinem Bruder als Gomez packte Amanda von den Hüften und erstochen seinen Schwanz hart in Ihre Fotze mit eine brutale Schubkraft.

„AAAYYY!!“ Amanda kreischte, als die Welle begraben in Ihre Nässe, Bälle tief. Und dann begann der Mann, einen Rhythmus, fickt die teenager-Mädchen mit einem unerbittlichen Brutalität. Die Matratze begann Schiebetüren in der Zement-Boden, so groß war die Wucht von Gomez’s Schub, als er vergewaltigt das hilflose Mädchen. Seine muskulösen Gesäß geballt bis hart, als er Sie gefickt, seinen Schwanz in Ihr rammen mit der Kraft eines Rammbock. Was begann als Reine Vergewaltigung obwohl, allmählich schien übergang in etwas anderes. Nach einer kurzen Zeit, um Nino und Gomez’s shock, den schlanken weiblichen Gefangenen unter ihm begann sich zu Klängen von echten Vergnügen.

„UHHH!!!“ Amanda schrie. „AHHH!!!“ Sie stöhnte.

Nino schlug die Mädchen über das Gesicht, erschrecken Sie, und dann legte er seine hand über Ihren Mund. „halt die Klappe, Schlampe. Sie’re nicht soll dies genießen. Sie’re doch unsere kleine Vergewaltigung party fick-Spielzeug für die Nacht.“

„OH!! UH!!!“ Gomez ächzte, sein Schwanz spießt Sie tief in der Mädchen’s nassen Schlitz. Je mehr er fickte Sie, desto mehr wurde er sich bewusst, Ihre Säfte Beschichtung jeden Zentimeter von seinem Schwanz, bietet die perfekte Schmiermittel, um ihm zu erlauben, Sie zu ficken noch tiefer. Ihrem Jungen, frechen tits schüttelte verführerisch, als er Sie vergewaltigte zu, und Gomez genoss Ihre glatte, Braun-skinned Blöße windet sich unter ihm.

Heimlich, Amanda hatte immer phantasierte über die Bande vergewaltigt. Es war eine fantasy-fast so verboten wie die Fantasie hatte Sie schon immer hegte über lecken Ihrer kleinen Schwester’s Möse zum Höhepunkt. Sie fühlte ein tiefes Gefühl von Schuld und Verrat auf die lust wogenden durch Ihren Körper, aber Sie couldn’t stop it…und je mehr Sie erfuhr Ihre Fänger’ Dominanz, die mehr, die libido wurde noch stärker, so dass Ihr Kern zucken mit Lust.

Das schöne Mädchen stöhnte auf, durch die hand Nino hatte geklemmt, über Ihren Mund, die Atmung durch die Nase, so dass Sie wouldn’t passieren. Sie sah nach oben in Gomez’s feral Augen, die so voller hunger, und Ihre Fotze Muskeln zuckten wieder, Spann stramm um seinen eindringenden Welle.

„Oh Gott…, was’s Los mit mir?’ Amanda fragte sich, und Nino’s Gesicht plötzlich ragte vor Ihr.

„Sie’re viel zu viel Spaß, bitch. Ich glaube, ich könnte nur noch eine Abhilfe schaffen.“

Amanda’s Augen weiteten sich, als Nino spreizte Ihr Gesicht, seine schweren Hoden, die sich über Ihr.

„Starten Sie saugen meine Bälle, Hure. Ich sagte suck!“

Amanda öffnete Ihren Mund und zwischen lauten Stöhnen begann das saugen an den Hoden von einem Ihrer Vergewaltiger.

MAMA’S TORTUR…

Mittlerweile, Julio gezwungen Rhonda auf die Knie, genau neben Amanda’s neigende form. Rhonda’s die Kniescheiben weh als Sie abgewetzt gegen den Beton, aber das war die am wenigsten von Ihren sorgen. Julio hatte re-befestigte den Knebel um Ihren Mund, und Sie konnte nur Stöhnen und fühlen sich Ihr Speichel sabbern unten Ihr Kinn, als Sie beobachtete Ihre ältere Tochter vergewaltigt.

„Das’s Recht, Mama. Schauen Sie auf Ihre ältere Tochter, die Ihre ersten fick des abends. Isn’t Sie sexy bekommen schlug hart, mein Mann’s-Hahn stechhilfen mitten durch Ihr enges fick-Loch?“ Julio knurrte. Und zur gleichen Zeit, hatte er spuckte in seine Finger und reiben Sie Sie in die Mutter’s Muschi von hinten, lubing es für den Eintrag. Bald war er die Positionierung seiner enormen Welle, seine bauchige, leicht verfärbt Kopf verbreiten Ihre Fotze Lippen, als er stürzte tief in Ihre Wärme. Rita stöhnte laut durch den Knebel.

„UHHH!!! PLSSS NNN!!!“

Sie beobachtete nun, wie der zweite Mann zum quälen von Amanda kniete sich über ihn, und dann, von allen Dingen, begann Sie tatsächlich saugen an seinen Hoden. Gefühl der Empörung und Verzweiflung, Rhonda’s gebundene Hände ballte frustriert, aber Sie war hilflos. Sie hatte nie das Gefühl, so hilflos in Ihrem ganzen Leben.

Julio’s zweite, Sanchez, streckte die Hand aus, streichle Rhonda’s clit, während seine Jefe gefickt.

„nass für uns, Hure. Sie können auch get einige Freude an dieser.“

Aber Rhonda schüttelte den Kopf. Nein! Sie wouldn’t lassen Sie Sie zu erniedrigen, Sie sogar noch weiter. Sie hatte eine Linie ziehen irgendwo, während Sie noch hatte, selbst den kleinsten Anflug von würde gelassen. Das war es, was Rhonda dachte, und es verärgerte die beiden Männer, als Sie weiterhin zu widerstehen, das Vergnügen, waren Sie zwingen, auf Ihr.

„in Ordnung. So, bitch. Let’s versuchen eine neue Taktik,“ Julio glowered. „Sanchez, Holen Sie sich die reitgerte.“

Sanchez kam zurück mit einer langen, dünnen Länge von steifen Leder, dessen Spitze mit Stacheldraht ein geriffeltes Stück stumpfes Metall. Er schlug es gegen Rhonda’s Rechte Brust, und Sie kreischte durch Ihren Knebel.

„NNN!!!!“

Dann, er schlug es gegen die Frau’s Schambereich, und Sie jammerte.

„UHHH!!! PLS!!!“

„lernen wir noch, Mama? Sie wollen fühlen, Schmerzen…oder Vergnügen? Ihre Wahl.“

Rhonda schließlich erlegen, wollen alles tun, um zu vermeiden, ein weiterer Schlag mit der gerte. Sie warf Ihre Hüften zurück, bereitwillig schob Ihre Muschi rückwärts zu erfüllen, Julio’s fickt. Julio legte Ihre große, geschmeidige Zapfen und knurrte mit Genehmigung.

„Oh ja, Mama. Dass’s mehr wie es. Sie’re ein schneller Lerner, und Ihre Muschi ist auch. Mmm!“

Rhonda couldn’t glauben. Hier war Sie, beugte sich über, Handgelenke hinter dem Rücken gebunden, völlig nackt und mit einem ball gag in den Mund, sabbern wie dieser Mann, der Sie vergewaltigt hatte…und als Sie sah Ihre beiden kostbaren kleinen Mädchen vergewaltigt zu.

Wie auf ein Stichwort, beobachtete Sie, wie der Mann namens Gomez erreicht eine ungeheure Reihe von Schüben während des liegens auf Amanda, seine Bälle hin und her, hin und her wie Wild, bis er erstarrte und stieß einen kehligen Schrei.

„UUUGGHHH!!“ Gomez schrie, sein Schwanz spritzte jets von heißem, dicken jism tief in Amanda’s zu entreißen. Die sexy indischen Mädchen sackte zurück gegen die Matratze. Sie hatte ein paar Sekunden nach unten zu schauen auf Ihrem verwüsteten sex ungläubig, als Gomez und Nino stellen eingeschaltet. Überschüssiges Saatgut hatte bereits begonnen Nässen aus Ihrer gut gefickten Muschi zu erstarren in einer Pfütze auf der Matratze. Nino didn’t care. Er didn’t dagegen, sloppy seconds zu seinem Kumpel. Sicher genug, Nino nun rasch steckte seinen voll länglichen Einstich in Amanda’s pussy, hämmern hart in Ihre neigende Figur als Ihr Stöhnen wieder aufgenommen. Mittlerweile Gomez stellte seine halb-schlaffen Welle der Mädchen’s Lippen, und Sie begann zu lecken die Spitze der seinen Schwanz wie ein fleischiger Leckerbissen.

Julio war noch immer stoßend, schnell und wütend im inneren der Mutter, und er nun flüsterte in Ihr Ohr zwischen Grunzen.

„Oh!! Uh!! Schau Mal, Mama. Ihre ältere Tochter ist heimlich eine kleine versaute Sperma-Schlampe! UH!!! UH!! Ja, sehen Sie, dass jetzt, don’t du?“

Rhonda Schloss Ihre Augen wieder, manchmal für die Albtraum zu Ende.

„Nein, Nein. Sie halten die Augen weit offen, Mama.“ Julio drückte Ihr den Hals, zwingen Ihre Augen zu öffnen, wie Sie Rang nach Luft.

Rhonda sah mit Verzweiflung, als zwei weitere Männer kamen herüber, um sich der Aktion anzuschließen. Manuel und Pablo waren beide muskulös, obwohl Manuel war ein paar Zentimeter größer. Auch jetzt noch Sie unnötig in die Länge gezogen, betäubt und nackt Natalie zwischen Ihnen. Jism war undicht aus Ihrem verwüsteten Fotze. Riesige Flecken von Sperma sogar glitzerten in Ihrem Haar, auf der Stirn und Wangen, und Ihre Hände waren mit Handschellen vor Ihr.

Manuel wandte sich Rhonda als er umfasste sanft Ihre Tochter’s Brüste, drückte Sie stürmisch.

„Bitte stoppen!“ Natalie stöhnte auf.

„Wie Sie sehen können, Mama, wir haben echt spass mit eurem kleinen Mädchen. Ich haven’t gefickt Muschi dieses fest in Alter.“

Pablo geschnitten. „Ja, Mama. Später, nach unserem Jefe ist gemacht mit dir, vielleicht können Sie lecken Ihre Tochter’s pussy Säfte aus unseren Schwänzen.“ Rhonda starrte ungläubig auf seine längliche stechen, noch glänzend von der Mischung des männlichen und weiblichen Flüssigkeiten Beschichtung. Dann Sie starrte die schlanke Zeichenfolge von jism Nässen aus Ihre Tochter’s verdorben sex. Würde Sie gerne saugen einer von der ganz Schwänze hatten vergewaltigt Ihr Armes, kleines Mädchen? Wenn es sein musste, Rhonda realisiert mit herzzerreißenden Klarheit, Sie würde es tun…na ja, alles.

Inzwischen hatte Manuel Schub Natalie auf die Knie und blickte Sie in Angst vor Ihrem Peiniger, warten auf Anweisungen. „Knie nieder und lecken Nino’s Bälle während er vergewaltigt Ihre big sis. Komm, Schlampe. Don’t Sorge, wir’ll stellen Sie sicher, Sie haben eine große Belohnung dafür, dass er so kooperativ ist,“ Manuel versprochen.

Rhonda didn’t wie der Klang. Sie war allzu vertraut mit dem, was sadistische Männer gezählt, die als „belohnt“ für Ihre Gefangenen. Rhonda sah, voller Trauer, als Ihre jüngste Tochter unterwürfig kniete sich hinter Nino’s Wild schob Abbildung.

Zur gleichen Zeit, die dumpfen Klänge von Amanda Stöhnen, während Sie geleckt Gomez’s Welle sauber war, trat durch das laute riecht nach Nino’s Körper, den Beitritt vollständig zu Ihr, vergewaltigten Sie mit Endgültigkeit.

„Oooohhh fuck. Kleine Hündin, ich hoffe, dass ich’m die derjenige, der wird Sie Schwanger. Meine Schwimmer sind ziemlich Männlich, Schlampe. Machen Sie sich bereit. AHH!!“ Nino stöhnte auf. Einer der Männer Zuschauen war er kniete sich neben Amanda nun auch, und obwohl einer der anderen Männer hatte gefesselt Amanda’s Handgelenke hinter Ihrem Rücken, und Sie noch immer reckte den Hals, schwenken Ihren Kopf, so dass Sie könnte ersticken, die andere mit pilzförmigen Kopf von den Zuschauen Mann’s-Hahn, schlürfen geräuschvoll, als Sie sah ihn mit einem verführerischen Blick. Rhonda’s fiel die Kinnlade runter.

„Was ist Los mit meiner Tochter?!’ Rhonda fragte mich mit einer Mischung aus Abscheu und Unglauben. Sie hoffte, dass Ihr kleines Mädchen etwas setzen auf eine show für Ihren Entführern, dass Sie wasn’t wirklich zu erliegen, Ihre Verderbtheit. Arme Rhonda didn’t denken Sie, dass dieser Alptraum könnte noch schlimmer…

Bis Sie es Tat.

Jetzt Natalie hatte kniete sich hinter Nino, Ihre Zunge leckt brav an den Mann’s drängeln ball-sac. Rita war dankbar, dass auf den ersten, wenn Sanchez trat zwischen Ihr und Natalie, blockiert Ihre Ansicht über den furchtbaren sex gezwungen. Doch Ihre Atempause war nur von kurzer Dauer.

Julio’s immer präsent Körper rammte Ihr seinen Schwanz spießt Sie tief.

„Uhoh, Schlampe. Sieht aus wie die kleine Natalie ist über Ihren Arsch Kirsche tauchte.“

Rhonda sah, mit fast morbider Faszination, wie Sanchez liebkost Natalie’s Flanken, dann streichelte Ihre exquisite Arsch Wangen. Dann, langsam, öffnete er ein Fläschchen öl und goss seinen Inhalt in der Mädchen’s tiny verzog Loch, bevor slathering mehr nach oben und unten die Seiten von seinem enormen penis.

„Oh ja, Mama. Ihre Tochter hat eine große überraschung für Sie,“ zischte Julio. Rhonda couldn’t glauben es, aber Ihre Augen waren verklebt, um die Szene.

Sie beobachtete, die Zeit schien zu stoppen, als Sanchez sich langsam positioniert, seinen Hahn-Kopf an Natalie’s Arsch. Sie beobachtete, Ihr Herz hämmerte in Ihrer Brust, als Sanchez erleichtert langsam seinen riesigen Schwanz in Ihre kleine Mädchen’s Arsch. Diese große Schwellung Hoden schließlich schlug sanft gegen Natalie’s Hintern Wangen, als die Welle wurde vollständig eingebettet. Natalie’s-lautes Quietschen erfüllte den Raum, aber Sanchez klatschte die Rückseite Ihres Kopfes.

„Shut up, cunt. Habe ich Ihnen sagen, dass Sie aufhören konnte lecken Nino’s Bälle? Bleiben Sie auf Aufgabe!“

Mit einem Stöhnen, Natalie hielt lecken der Mann’s Hoden noch als Sanchez’s Schwanz begann zu Schaukeln hin und her in Ihrem niedlichen kleinen Boden. Die Klänge der stöhnt und stöhnt, Schwänze schlug in Muschis und Esel – jetzt füllten den Raum. Rhonda couldn’t glauben. Der Schrecken war fast abgeschlossen. Jetzt, da die Mutter weiterhin ram Ihre Hüften rückwärts, um Ihren Vergewaltiger’s stößt, Julio’s hand tauchte an Ihrer clit, rieb sich heftig an, gerade den rechten Winkel, seinen Schwanz so tief eingebettet.

Sie fühlte sich kippen über die Kante. Dann kam es, eine unaufhaltsame Kraft der Freude. Rhonda heulte durch Ihren Knebel.

„UUGGGHHH GDDDD!!!“ Plötzlich Ihre Fotze war ballte sich hart um Julio’s Welle, Melken ihn zu einem chaotischen Ausbruch. Rhonda’s Brüste schmerzten heftig, wie der rest der Orgasmus Riss durch Ihr wie ein tsunami, der Ihre Fotze greifen Julio’s Schwanz wie ein Schraubstock. Julio hielt auf, pumpt seinen Schwanz härter, und Rhonda couldn’t helfen, aber beg innen. „Bitte kommen, bitte kommen Sie und bekommen es über mit.’ Scham durchflutete jeden Teil von Ihr.

Inzwischen ist Natalie versuchte zu ignorieren, das Gefühl der intensiven fülle in Ihren Arsch, als Sanchez schlug Ihren po, Ihr Gesicht buchstäblich Zentimeter entfernt von Ihrer großen Schwester’s Vergewaltigung. Sie sah, zerbrach sich den Kopf mit Vorfreude, als Nino Schub mit einer gewalttätigen Reihe von fickt seine Schwellung Hoden Versteifung, wie die Last von cum Buttern strömte durch seine Welle.

„AAAAHHHH! FUCK!“, rief er. Er beugte sich nach vorne, Würgen Amanda mit einer geballten Faust als er strömte tief in Ihrem inneren. Gomez und das Zuschauen der Mann machte einen Schritt zurück, bewunderte Nino’s Männlichkeit als der Mann hielt pumpt seinen Schwanz in Ihre wieder und wieder, dick spritzt der Samen Ausbruch innerhalb der Mädchen’s schon klebrigen sex als gesputterten für Luft mit seiner hand, ballte die Hände um Ihren schlanken Hals.

„UGHK!!! PFUI!“, krächzte Sie.

Schließlich, als er fertig war sprudeln in Ihr gründlich vergewaltigt pussy, Nino brach auf Ihr zusammen. Begann er küsste Sie. Amanda stöhnte, Ihr Körper erschöpft ein zerbrechlich, nackt Hauch von Weiblichkeit unter seiner Masse. Er küsste Sie gierig, jetzt, seine Zunge Erfassung Ihres. Er lag einfach nur auf Sie so, Zungenküsse und macht mit den Mädchen hatte er gerade vergewaltigt.

Die ganze Zeit, Rhonda’s Herz war fast springen aus Ihrer Kehle.

„Bitte Holen Sie sich Weg von Ihr!“ Sie jammerte innerlich. „Sie’re Zerkleinern Sie. Bitte Hör auf!“ Aber Nino hat’t Sorge, und Amanda herauszugeben unterwürfig zu seiner Stärke. Sie begann, ihn zu küssen, schon zurück, als sein Schwanz rutschte frei in Ihrem verwüsteten Falten. Nach einer Weile, er hob Sie auf und drapiert Sie Ihr Gesicht nach unten auf der Matratze. Dick rivers of jism Stream von Ihr vergewaltigt pussy, aber Ihre kleine verzog Eröffnung blieb unangetastet. Nino umrahmt es nun mit seinem Finger und blickte auf seine Gefährten.

„OK, ich denke, dass ich gefickt bis die kleine Schlampe’s pussy schlimm, aber Ihr Arsch ist immer noch Jungfrau. Wer will Arsch-Vergewaltigung dieser cutie?“

„Bitte nicht! I’ve getan alles, was Sie wollte!!!“, jammerte Amanda. Aber es war keine Verwendung, und zwei Männer ergriff Sie am Hals und Schultern, hielt Sie kopfüber auf dem Bett, während ein riesiger, muskulöser Grobian von einem Mann namens Diego rieben öl nach oben und unten seinen Schwanz, bis er glänzte. Er kniete nieder, drückte seine Schwanz-Kopf fest gegen Amanda’s enge Loch. Er teilte Ihre Arschbacken stieß hart, und Ihr lautes heulen erfüllte den Raum.

„OHHHHHHH GOTT! FUCK!!!!“ Amanda kreischte.

Rhonda’s Wangen glänzten mit Tränen, als Sie beobachtete die beiden von Ihrer schönen Jungen Töchter sein Arsch vergewaltigt werden. Es war fast enttäuschend, wenn Sie fühlte, Julio fassen in Ihr, Malerei Ihr inneres mit seinem Sperma.

„Uhhh. Dort gehen Sie, bitch. Vielleicht haben Sie’ll geben, Geburt…wenn Sie so lange Leben, eh.“

Rhonda war’t zahlen ihm keine Aufmerksamkeit, obwohl. Sie war nur starrte Diego wieder in die Hocke Amanda, seine große, Ader-pochende Welle schlug in Amanda’s anus. Sie hörte Amanda’s Stöhnen wie Scherben von Glas-Zerkleinern Ihren Ohren.

Sehen der Mutter in ein fast taub Stand der horror, Julio rief einer seiner Männer.

„Gomez, ich denke, dass Mama hier ist ein wenig geschockt. Sie’s nicht verwendet werden, um zu sehen, Ihre Hündinnen so viel harten Schwanz. Kommen Sie vorbei hier, vielleicht brauche ich Ihre Hilfe.“ Jetzt den gang-leader nahm den Knebel aus Rhonda’s Mund und flüsterte in Ihr Ohr.

„Hört mal zu, bitch. Ich denke, Sie sollten mehr dankbar sein für alle die eine exzellente Ausbildung, die wir’re geben Sie Ihren zwei Jungen Schlampen…so hier ist mein ultimatum. Entweder Sie wiederholte ständig diese Worte genau, oder nachdem wir’re getan Arsch-Vergewaltigung, die Ihre Mädchen bewegen wir uns auf härtere Methoden. Ich’m denken Elektroschock.“

Ein Funke von erneuter Panik brachte Rhonda zurück in die Gegenwart. Sie hatte versucht, zu Graben, Weg von der Härte der Realität, aber jetzt versuchte Sie, sich zu konzentrieren.

„ich’ll tun…ich’ll sagen Sie, was Sie wollen“, murmelte Sie.

„Sie besser, Mama.“ Julio grinste. „ich möchte Sie wiederholen dies ständig, bis ich etwas anderes sagen;, „Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen.“ Denken Sie behandeln können, Mama? Oder wollen Sie uns versuchen, die Elektroschock-Folter auf Amanda und Natalie?“

Rhonda schnell schüttelte Ihren Kopf.

„Nein! Ich’ll tun es. Ich verspreche es.“

Julio gab Ihr einen kühlen Blick. „Und stellen Sie sicher, Sie auszusprechen. Speak up! Kapiert?“

„ja, Sir. Ich werde“, Rhonda zwitscherte, Pein füllte Ihr an, was Sie zu tun hatte.

Julio drehte sich zu Gomez, dessen penis nun war länglich wie eh und je.

„OK, diese Schlampe’s all yours. Sagen Sie mir, wenn Sie hört die magischen Worte.“

„Sie haben es, Jefe.“

Rhonda lassen sich taub wieder als Gomez stoßen Sie auf den Boden und nur Ihre Beine zu verbreiten. Ihre gefesselten Handgelenke spürte die Kälte drücken des Betons, aber Sie kaum gepflegt. Gomez gezogener eine hand nach unten zwischen Ihre geschmeidigen Brüste alle den Weg zu Ihrem Gewirr von Schamhaar, sanft reiben Ihre Klitoris. Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe und Sie öffnete Ihre Schenkel breiter für Ihren Vergewaltiger’s zugreifen, die auf ihn warten zu tun, das unvermeidliche.

„Oooh. Mama’s Muschi ist alles chaotisch,“ Gomez grinste. Er zog mit einem finger die glänzten mit einer Mischung männlicher und weiblicher Flüssigkeit und schmierte es entlang Rhonda’s innere Oberschenkel. Jetzt ist er angetreten, seine bauchige esparsetten und langsam entspannt sich in Ihr, fucking Ihr in einem gemächlichen Tempo. Als er glitt auf Sie zu, fucking Ihr, während Sie Ihren wunderschönen Körper, Rhonda’s Schreie hallten durch den Raum, eine Konstante Trittfrequenz.

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen!“, rief Sie.

Gomez legte die Mutter’s große, wunderschöne Brüste und benutzte Sie als Hebel, während er Schub in den tiefen, langen Strichen, die in Ihrer befleckten entreißen. Jedes mal rutschte er aus Ihr heraus, bevor er Sie erneut umhüllte seinen Schwanz in Ihre schleimige Falten, Sie würde es wieder sagen.

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen!“

Dieses mal Gomez beugte sich nach unten, streichen seine Lippen über Ihr, küsste Sie tief. Seine Zunge drangen in Ihren Mund, selbst als seine Welle versank tief in Ihr zu entreißen, die Frau’s Beine gespreizt weit zu akzeptieren, Ihre Vergewaltiger ohne Widerstand. Als seine Lippen, zog Sie Weg von Rhonda’s sexy Mund, sagte die Frau wieder.

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen!“

Gomez beugte sich vor, sein Daumen streichelt Rhonda’s Unterlippe, als er schob meine Hand eine Ihrer Brüste. Dann wird er nach vorne gestoßen rücksichtslos mit einer furiosen Kadenz, sein Schwanz schlug in Ihr, als Ihre Körper sich in einer Reihe von laut, ohrenbetäubend knallt. Er fühlte sich Gebäude einem Höhepunkt entgegen, seine Hoden Buttern mit einer zweiten batch der aufgestaute Sperma. Er fühlte, wie sein Schwanz Pressen innerhalb, gemütlich, nass-klebrigen Hülle von Rhonda’s sex, und dann hörte er Sie Schreien noch einmal:

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen!“

Diese Worte schickte ihn über den Rand, und Gomez stöhnte.

„AHHH!! Sie’re willkommen, bitch!“ Seinen Schwanz Spie-burst nach Ausbruch von dicken, klebrigen Sperma tief in Ihre Muschi, Imprägnieren Ihr.

***************************************

Zwanzig Minuten später, die beiden schlanken indischen Schönheiten wurden drapiert und verdeckt auf dem Haupt-Bett, Ihre Handgelenke mit Handschellen an das Kopfteil. Amanda und Natalie waren leblos, Ihre nackten Jungen Körper zeigen die Abnutzung von Ihrer Tortur. Sperma und Schweiß bedeckt jedes der Mädchen mit einem klebrigen Glanz, und Ihr Haar war verfilzt mit Sperma und Schweiß auch. Amanda war noch atmen, aber Ihre gedehnte anale öffnung war rieselt eine kleine Menge Blut und jede Menge jism. Neben Ihr, eine semi-bewusste Natalie hatte ein noch breiter anal-ring, mit mehr schleimige Flüssigkeit austreten.

„Sanchez, setzte sich die Arschbacken.“

Sanchez verbreiten Natalie’s sexy Ihre Wangen in seine Hände zu geben, Rhonda einfachen Zugang, während Julio führte die Mutter’s Gesicht in Ihre jüngste Tochter’s Arsch.

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen“, murmelte Sie, schnippte Ihre Zunge in Ihre jüngste Tochter’s Arsch, reinigen Sie es mit Ihrem Mund.

Nächsten, Julio nickte Sanchez, dass er nicht mehr gebraucht wurde. Und dann überraschte er Rhonda durch die Befreiung der Mutter’s an den Handgelenken.

„Keep going, bitch. Ich’m geben Sie ein wenig Freiheit. Sie am besten gut nutzen.“

Nachdem Sie ihm einen unsicheren Blick, Rhonda nach unten beugte und mit Ihren Händen fuhr Fort zu verbreiten Amanda’s Arschbacken zu, Tauchen Sie Ihr Gesicht nach unten in Amanda’s verzog Loch. Arme Amanda. Als Rhonda’s Zunge zärtlich laved Ihr ruiniert Rektum, Sie schmeckte einen cocktail aus Kupfer und salzigen Aromen, plus den süßeren Geschmack des öl-Amanda’s Vergewaltiger benutzt hatte. Amanda weinte leise, als Ihre Mutter versuchte, Sie zu beruhigen, Ihre der einzige Weg, Sie könnte. Die weichen Klänge der schlürfen und lecken erfüllte den Keller, als Rhoda Tat, was Sie konnte, um zu beruhigen, der zahn von dem, was diese Männer getan hatte, um das Arme Mädchen.

Julio’s Schwanz war hart immer wieder, je mehr er zusah, wie die Mutter’s Gesicht abwechselnd vor und zurück, begraben in jedes Ihrer Mädchen’ sexy Höschen. Die lecken sounds fortgesetzt. Die Mutter war’t zu stoppen, bis Ihr Peiniger gab Ihr einen neuen Befehl ein, und zwischen all denen, die inbrünstig leckt, Rhonda’s murmelte mantra weiter zu.

„Danke für das Arsch-Vergewaltigung mein kleines Mädchen.“

Julio gestreichelt Rhonda’s zurück, dann rutschte seine hand nach oben zu halten, die Frau’s Haar Weg von Ihrem Gesicht, so dass Sie lecken konnte mehr erfolgreich.

„Guten job, bitch. Sie lecken Ihre Töchter’ enge, kleine Löcher, bis Sie’re glitzernden, schön und sauber“, murmelte Julio. „Und don’t du aufhören zu sagen, dass diese schönen Worte.“

Rhonda’s Esel-lecken dauerte einige Minuten, bis beide das Gurtband und Felgen der beiden zerstörten Löcher wurden beschichtet mit dem Mutter’s Speichel. In der ultimative Akt der Ironie, Rhonda wählen Sie bitte Ihr Peiniger eine Frage, die würde Sie nie gedacht, zu Fragen, in einer million Jahren…aber wenn es bedeutete, Sie zu trösten Ihre Töchter nach Ihrer brutalen Vergewaltigung, dann um Rhonda schien es seltsam wünschenswert.

„Bitte, Sir, darf ich lecken meine Töchter’ Fotzen?“

Julio grunzte überrascht durch die Anfrage, aber zufrieden, dass er bereits in der Ausbildung Mutter zu werden, eine full-on Schlampe.

„Sie können.“

Rhonda’s Zunge glitt nach unten Amanda’s Arsch knacken, wird dabei liebevoll an das Mädchen’s Fotze. Sie hielt an, so zärtlich, bis Ihre ältere Tochter’s Weinen verraucht, ersetzt durch eine vorläufige Stöhnen.

„Mom…uuuuhhh!“ Amanda stöhnte leise. Rhonda schmeckte die klebrige Sperma in der Tochter’s snatch und verschlang jede Spur.

„Es’s okay, sweetie, cum für mich. Lassen Sie mich Ihnen ein gutes Gefühl machen“, sagte Rhonda.

Julio’s Schwanz inzwischen gewachsen war, in voller Größe. Es war so steif wie eine Fahnenstange, die Venen prall alle zusammen seine steife Männlichkeit. Es war alles, was er tun konnte, um nicht schieben Sie die Mutter aus dem Weg, und starten Sie vergewaltigten Sie zwei Jungen Schlampen, dann rechts. Aber Sie waren schon erschöpft und überstrapaziert von der Vergewaltigung, und er didn’t wollen, Sie zu brechen. Jedenfalls jetzt noch nicht. Stattdessen nahm er aus seiner Zelle und schlug in Gary’s Reihe.

„Yo, Gary. Die Vergewaltigung party war ein großer Erfolg, Bruder. Oh ja. Gebohrt wir alle Ihre engen Löcher, und die jüngeren zwei Schlampen sind auf jeden Fall tuckered heraus. Also, lassen Sie mich Ihnen eine Frage stellen. Wie viel Geld wollen Sie für diese pussies? Ja, alle drei, Mama und Ihre beiden süßen, kleinen Mösen.“ Julio lauschte, dann nickte er. „Sie bekam ein Angebot, gringo. Ich’ll be back mit dem Geld von morgen.“

Als Rhonda schlürfte laut an Amanda’s jetzt glitzern und erregte sex, Ihr Herz sank. „Oh Gott. Dieser Mann wird den Kauf von us? Er’s Kauf uns, wie…wie die Sache…wie wir’re nur Stücke von Fleisch zu ihm“, dachte Sie.

Julio kam hinter Ihr ab, streichle Ihren glatten Arsch Wangen, als er starrte auf Ihr verzog Loch.

„Das’s Recht, Mama. Sie und diese zwei schöne junge Fotzen sind alle mir jetzt. Ich’ll trainieren Sie, wie man gute Sklaven.“ Er hielt inne, bewunderte Rhonda’s sexy ass. „Mmm. Ich Wette, Sie’re neidisch auf Ihre Töchter sind, bekommen Arsch vergewaltigt hart und steif. Und ratet mal, was, Mama? Jetzt ist es’s an der Reihe. Sie können aufhören zu sagen, der slogan, die ich Euch gab, früher, denn jetzt habe ich’ve bekam, ein neues für Sie.“

Er beugte sich vor, flüsterte die Mutter’s Ohr-auch, wie Sie gehalten schlürfen lautstark auf Amanda’s zu entreißen.

„Mmm!!! Y-yes Sir“, Sie seufzte.

Dann, Julio goss eine Flasche Wassermelone-Aroma-öl in die Mutter’s Arsch, bevor slathering eine reichliche Menge nach oben und unten die Länge der seine Welle. Amanda’s Stöhnen wurde immer hörbar, und Sie wackelte Ihren sexy wenig unten, schob Ihre pussy Lippen wieder in Ihrer Mutter’s Gesicht, als Rhonda liebevoll saugte an Ihrer clit.

„Ohhh Mama. Oh Gott,“ Amanda gurrte. „Oh, bitte.“

Nun, wie Julio begann, einfügen seinen riesigen Schwanz-Kopf bei Ihre enge kleine Arschloch, Rhonda schrie die Worte, die der grausame gang leader hören wollte.

„ich Danke Ihnen für ficken meinen Arsch, Sir. Bitte Vergewaltigung meinen Arsch!“

Die vollbusige Mama schnell drückte Ihr Gesicht wieder in Ihre ältere Tochter’s nun slick-Liebe-Loch, Schläge Ihren Kitzler und Schiebe Ihr die Zunge tief in Ihre vagina.

„Oh! UH!!! Machen Sie Ihre junge Hündin Sperma in Ihrem Gesicht, während ich mit dem Arsch vergewaltigen Sie, und die kleine Schlampe, die besser Schreien, wenn Sie’s zu kommen! Tun Sie es, Mama und ich’ll lassen Sie drei schlafen zusammen.“

Rhonda’s Zunge überstunden, und Sie schob Ihre Finger nun tief in Ihr die Tochter’s zu entreißen, massieren Amanda’s vagina und pumpt Ihre Finger in die girl’s Nässe mit festen Stößen. , Die kleine Perle der Lust wurde Kies und dichter, und Amanda war nun stieß rückwärts in die Ihre Mutter’s Gesicht, Ihre Möse Schleifen gegen Rhonda’s Mund. Rhonda erfasst der Mädchen’s clit zwischen die Lippen wieder, das saugen auf es als Ihre Zähne, streifte die kleinen Nerven-Bündel mit einfach die perfekte Menge Druck.

„Uuuuuuaaahhhh! OOooooohhhh! Oh Gott! Ohhhh! Mama, ja! Ich’m cumming!!!!“ Amanda gurrte, Ihre Wangen brennen mit Schande, wie Sie knallte Ihren Arsch nach hinten, Ihre Möse reiben und überschwemmungen, Mutter’s Gesicht mit scharfen Nektar.

Julio gestreichelt, die Mutter’s Kopf mit trügerischer Sanftheit. Die Klänge Ihrer, lecken und schlürfen erfüllte den Raum.

„Gute Arbeit, Mama. Sie verbringen die Nacht mit Ihrer kostbaren Mädchen.“

Julio begann nun ungebremst in Rhonda’s Arsch mit zweimal die Kraft, seinen Schwanz prügelten Ihre enge passage, wie er zog Ihr Haar mit einer hand, Riss Ihr den Kopf abrupt von Ihrer Tochter’s twat.

„Was sagst du dazu, bitch?“

Rita stöhnte auf, Ihre Brüste zittern, Amanda’s Flüssigkeiten glitzern überall in Ihrem Gesicht. Die Frau’s Fäusten auf Ihre Tochter’s Hüften, als dieser Schwanz knallte durch Ihre Dichtheit. „Th-ich danke Ihnen, Sir.“ Die attraktive Frau stöhnte auf, wie Julio’s hand rutschte herum, Schröpfen eine Ihrer Brüste und gibt es einen festen squeeze.

„Aren’t vergessen, etwas zu sagen, Mama?“

„AAAAYY! Danke für die Vergewaltigung meinen Arsch, Sir.“ Julio verlangsamt, nur für einen Augenblick, beobachtete, wie das gedehnte anal-ring klaffte die zweite, er ließ seinen Schwanz slip-frei. Dann stürzte er seine Welle zurück in der harten und rauen, um die anhaltende Klang der Mutter’s quietscht.

„Oh!!! UH!!! Oh, ich vergaß zu erwähnen, etwas, Mama. Sie verbringen die Nacht mit Ihren Töchtern, aber es kommt mit einem Haken.“

„Ein Haken? Oh Gott, was hat dieser sadistische Mann will von uns, dass wir haven’t bereits erlitten?’ Rhonda dachte.

Julio wurde, schlug in Ihrem jetzt in rasantem Tempo zu, seine Eier klatschen gegen Ihre Pobacken.

„OH!! Yeah, Schlampe, du und deine zwei Töchter, die’ Ausbildung wird heute ABEND starten. Ich’m gehen zu müssen, Sie trainieren sich gegenseitig. Doesn’t, die klingen wie Spaß?“

Die wunderschöne Indische Frau zitterte bei dem Gedanken, was das training kann beinhalten. Folter, sexuelle Erniedrigung, und womöglich noch schlimmer. Erschrak Sie, und sogar vorauszusehen, was dieser Mann als Nächstes tun könnten, um das Arme Mädchen. Als das Gefühl der fülle Riss durch Ihren Arsch wieder und wieder, Rhonda stöhnte lauter, beschämt die Lust zu zünden in Ihrem Kern als Julio Griff nach unten zu streicheln Ihre Klitoris.

„wollen Sie zu cum für mich, wie ich mit dem Arsch vergewaltigen Sie, Mama? Gute Hündin!“

Es war die tiefste Scham und Schuld, die Rhonda sah Amanda und Natalie auf der Suche über die Schulter, beobachtete, wie Ihre Arsch vergewaltigt Mutter begann zu schlagen, der Höhepunkt, der Orgasmus. Mit Ihr Haar zurück gehalten straff von Ihrer Kopfhaut, die der grausame Vergewaltiger, Rhonda’s schöne Gesicht verzerrt in den Wirren der Höhepunkt. Julio’s Männlichkeit schlug in tiefen, und er hielt sich dort, Gefühl, die Frau’s enge Loch drückte seinen Schwanz mit einer solchen exquisiten Druck, zwingt ihn zu platzen. Er schauderte, als seinen Schwanz spasmed tief im inneren der Frau’s unten, und Rhonda stöhnte mit Gefühl, als spürte Sie das Sperma füllen Ihre Eingeweide.

„UGGHHHH!!! Bitte Sir, können meine Töchter und ich den rest? Bitte!“ Rhonda jammerte, wie Julio langsam zog seinen immer noch halb-festen Schwanz aus Ihrer ruinierte Arsch.

„Nicht ganz. Ihre jüngste Schlampe bekommt zu reinigen Ihren Arsch-Flüssigkeit aus meinem Schwanz.“ Julio jetzt näherte sich Natalie. Bündeln Sie seine Faust in der Mädchen’s zerzaustem Haar, ist er gezwungen, die sexy teenager-Mädchen’s Gesicht in Richtung seines absteigend stechen. Sie drückte Ihre Augen mit Abscheu, Natalie streckte die Zunge heraus und fing an, schieben Sie es oben und unten an der riesigen Tafel von Fleisch. Der süße Geschmack von Wassermelone öl war überraschend lecker an Natalie’s Gaumen als das Mädchen gereinigt aus dem Hahn, die gerade vergewaltigt, Mutter’s Arsch. Ihre Zunge wirbelte um die bauchige Spitze, bevor Sie rutschen hinunter die Seiten der die Mann’s-Hahn, schmecken die sonderbare Mischung von Aromen – Salz, Schweiß, männliche Moschus und ölige süße. Julio gezwungen den Schwanz abrupt nach unten Ihre Kehle, und es war ein verzweifelter schlürfen Klang, bis Natalie eingestellt, entspannte Ihre Kehle und nahm ihn in die Tiefe. Bald seine Schamhaare drücken war gegen die Mädchen’s hübsches Gesicht, seine Bälle schlug sanft gegen Ihre glatte, wenig Kinn. Die Klänge von Natalie’s saugen und die Mutter’s leise Schluchzen erfüllte den Raum, bis aus dem hintergrund ein brutaler männliche Stimme, die plötzlich eintraten.

„Jefe, du willst Fotzen zur Verwendung dieses helle, glänzende neue Spielzeug für Ihr training heute Abend?“

Sanchez schlenderten über holding-etwas, was Rhonda und spähte ungläubig, denken konnte, nur mit einem Wort zu beschreiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*