Kapitel 44 der FlightFucktwat war nicht sicher, wo die Flitterwochen war, nicht, dass Sie brauchte. Diese Art von information war nicht notwendig für eine dumme Schlampe wie Sie zu wissen. Beim Empfang seiner morgen blowjob von seinem neuen Eigentum, erklärte Michael, dass, während Titcage hatte ernsthafte Fortschritte bei der Reform der Ansichten des Landes über den Zweck einer Frau und was in der Gesellschaft angemessen war, gab es immer noch Leute, die von einem schwangeren teenager alarmiert würden, der nackt kriecht und auf allen Vieren anleint. Daher müsste Fucktwat gelegentlich Kleidung in der öffentlichkeit tragen. Michael hielt inne und ließ Orgasmus bauen denken über die Welt, die er half zu Formen, und ejakuliert in seinem Eigentum den Mund. Sie wartete auf ihn, damit Sie sein Sperma schlucken, und er genoss das Gefühl, Sie beginnen zu ersticken auf seinen Schwanz und einen Schluck seines Samens. Ihre Augen begannen zu Gießen, und er gab Ihr den Befehl zu schlucken. Fucktwat Tat dies dankbar, blieb aber in Erwartung von Michaels Pisse in position. “Du wirst immer noch Kleidung zum Flughafen tragen müssen, aber ich habe passende outfits für dich und Slutkitten ausgewählt.“Michael entspannte seine Blase in Fucktwats Mund. Er hatte nicht uriniert in einer Toilette in Monaten, immer mit einer dummen Hure zur Verfügung, um sich zu entlasten. Oder auf, wenn er es wünscht. Er beendete und Fucktwat noch einmal wartete auf einen Befehl zu schlucken. Es war schwieriger, einen Schluck Urin zu halten, da es so viel mehr davon gab. Michael liebte es, Ihre Augen mit Mühe und Angst zu Gießen, die Pisse beginnt aus Ihrem Mund und auf Sie zu Dribbeln riesige fuckbags. Er wusste, dass Sie es nicht ewig halten konnte, aber liebte es, Ihren Kampf zu beobachten. Es gab ihm so viele Ideen. Schließlich ließ er Sie schlucken und genoss die Szene vor ihm. Cuntcandy war Sie begleitete Sie auch mit Ihrem neuen Besitzer, aber Sie würde nicht das Privileg genießen, in der Kabine zu Fliegen. Ben war unzufrieden mit seiner Eigenschaft Haltung bei der Hochzeit Ihrer Schwester, so dass die schwangere Lesben flogen mit den anderen Hündinnen in Fracht, nackt und in einer Hundekiste gestopft. Sie wurde Hundefutter und herzlich versorgt und sagte, wenn Sie pissen musste, musste Sie es besser selbst Aufräumen. Michael mochte diese Idee sehr, freute sich aber zu sehr darauf, sein neues Anwesen vor so vielen Leuten wie möglich zu präsentieren. Schließlich war es wichtig, die Behandlung von Schlampen zu normalisieren.Viel wie auf Ihrer wahlkampfreise wählte Michael passend whorish outfits für Fucktwat und Slutkitten aus, um Sie auf Ihrem Flug zu tragen. Die outfits, die Michael für die beiden Schlampen ausgesucht hat, waren wieder einmal matching, obwohl Fucktwat ‚ s musste für Ihre Schwangerschaft, die Michael erinnerte Sie nur passiert, weil Sie so eine ekelhafte Schlampe war Ihr eigener Vater wollte Ihre Fotze ficken. Es gab enge röhrenkleider, die in beide Richtungen zu kurz waren, so dass die Schlampen entweder versuchen konnten, Ihre übergroßen Titten oder Ihre rasierten, sabbernden Muschis zu bedecken, aber nicht beide. Das material war durchsichtig, so jeder konnte sehen, wie sich das Sperma auf der Haut direkt unter dem material ausbreitete. Michael flog natürlich erste Klasse, aber Fucktwat und Kitten bekamen keine wirklichen Sitze. Michael erklärte, dass Sie würde nicht während des Fluges sitzen Flughafen und zumindest so tun, als hätten Sie immer noch Rechte wie echte Menschen, der Flug wurde von einer progressiveren Fluggesellschaft, die die richtige Rolle der Frauen verstanden betrieben. Die Stewardessen waren alle nackt bis auf Ihre kleinen airline-Hüte, schwindelerregende high heels und Klitoris-piercings. Als das trio an Bord ging, sah Fucktwat nur eine stewardess in den Gängen co-pilot und pilot, Wartung Ihrer Hähne vor dem Flug. Der Flug war fast ausschließlich Männer, mit ein oder zwei anderen Schlampen durch die Gänge. Fucktwat bemerkte eine kriechende Schlampe trug einen Art all-over-Overall, der sogar Ihr Gesicht bedeckte, außer einer öffnung über Mund, Titten, Arsch und Fotze. Sie hatte einen Tisch auf den Rücken geschnallt und huschte herum und bot Getränke und snacks an Damen. Es wurde natürlich angedeutet, dass Sie für viel mehr als das verfügbar war. Neben der Toilette war eine kniende Schlampe, bereit, die Pisse der Passagiere zu erhalten. Fucktwat fragte sich schwach, ob das war die einzige Bad-Funktion, die Sie serviert und fühlte sich sofort dankbar für Ihre position im Leben. Sobald Sie an Bord waren, zog Michael an Fucktwats Leine und deutete an, dass Sie zu allen fallen sollte Vieren. Fucktwat hatte in einer Bewegung geübt, in diese position zu fallen, obwohl Ihr praller Bauch das schwierig machte. Sie war wahrscheinlich zu gebären auf den Flitterwochen, obwohl, was das mit sich bringen würde war Ihr ein Rätsel. Slutkitten folgte dem Anzug und fiel auch auf Ihre Hände und Knie und kämpfte dem Drang zu widerstehen, Ihr Gesicht in Twats sabberei zu begraben. Michael fand seinen Sitz und unclipped Ihre Leinen.“Dieser Flug ist sehr teuer, und ich war nicht dabei, Geld für eine solche degradierten Huren verschwenden, so müssen Sie Ihre passage zu verdienen,“ Michael erklärt, clipping eine kleine elektronische tag auf jeden Ihrer Klitoris. “Wenn Männer dich ficken wollen, wird das Summen und bis du Sie erreichst. Geh Schlampen sein, aber keiner von Euch bekommt cum, es sei denn, ein Mann sagt Ihnen, “ er sagte fröhlich, geben Sie jedem einen leichten Schlag auf das Gesicht. Die beiden lächelten eifrig und machten Ihren Weg den Gang hinunter auf der Suche nach Hähnen zu bedienen. Irgendwo wusste Michael, dass Cuntcandy unter Ihnen war, Elend und eng in Ihrer Kiste. Es war passend für eine Hündin, und er überlegte, das gleiche zu tun, um Twat und Kätzchen auf dem Rückflug. Die Sitzreihen wurden weiter hinten aus der Reihe vor gesetzt, so gab es genug Zimmer vor dem Passagier service von einer Schlampe zu erhalten. Ben saß in einer nahe gelegenen Reihe und drückte den request-service-Knopf, der Kitten und Fucktwat sofort signalisierte, sich um Ihn zu kümmern. Unbelastet von der Schwangerschaft konnte Kitten viel schneller zu Ben kriechen und erreichte ihn, als er seinen halbsteifen Schwanz extrahierte. Als Sie ihn erreichte, hörte Ihre Klitoris auf zu Summen, was enttäuschend war Ihrer. Sie hoffte, Ben wäre nett genug, um Sie während Ihrer Begegnung Abspritzen zu lassen. Ben zog seinen Gürtel ab, als er auf Fucktwat wartete, um aufzuholen und seine Bestellung anzunehmen.“Ich habe dich so sehr benutzt Fucktwat, Mir wird langweilig mit dir. Ich habe nicht so viel Spaß mit deinem Spielzeug gehabt. Ich verstehe, du bist sehr lieb von Ihr, aber es ist wichtig, Sie daran erinnern, dass das, was Sie wollen, wird nie so sein wichtig wie das, was ein Mann will. Also werde ich den Arsch deiner Schlampe vergewaltigen, während du Ihre Titten mit meinem Gürtel schlägst. Wenn du eine gute Frau sein willst, musst du Gehorsam sein. Slutkitten, komm her. Fucktwat, du hast die Erlaubnis, Slutkitten ordentlich zu schlagen.“Kitten wimmerte leicht, als Sie vor Ben in position kroch und wusste, dass Sie sich bereitwillig dem sein unterwarf schmerzhaft angegriffen. Die Männer bei Titcage hatten immer blowjobs über alles andere bevorzugt, und Slutkitten hatte nicht fast so viel anal Erfahrung. Nichtsdestotrotz beugte Sie sich vor ihm und hielt auf den Sitz vor Ihr (die Griffe für genau diesen Zweck hatte). Ben verdoppelte seinen Gürtel und knackte ihn, wodurch ein sound, Kitten zucken gemacht. Er reichte Fucktwat seinen Gürtel und zielte auf seine jetzt voll aufrichten Schwanz in engen Arschloch Kätzchen. Kittens fuckmelons schwangen in dieser position nach unten und Fucktwat wünschte, Sie würde Sie saugen, anstatt Sie zu schlagen. Später entschied Sie sich.“Normalerweise, Ich würde Gleitgel verwenden. Aber es ist wichtig, dass das weh tut. Jetzt will ich keine Schreie oder so einen Unsinn hören. Ich kneble dich, wenn ich muss. Fucktwat, du kannst anfangen. Hör nicht auf, bis ich es sage Sie.“Sie wusste von ähnlichen Schlägen selbst, Häufig von Ben, der richtige Weg, um die Titten einer Hure zu Peitschen. Der erste Riss landete, als Ben seinen Schwanz in Slutkittens puckered schob Loch. Kitten schrie fast vor dem Schmerz, fing sich aber in letzter minute und drückte es durch geschlossene Lippen. Ben Griff nach vorne und packte eine Handvoll Ihrer langen Haare und schnappte sich den Kopf. Der Bewegung machte Ihre Titten Ausbuchtung und röten noch mehr unter Ihrem geliebten Wimpern. Fucktwat fühlte sich verwirrt, aber Tat, was man Ihr sagte. Sie liebte Kätzchen, und wollte bitte und beschützen Sie. Aber ein Mann hatte da Sie sehr klare Anweisungen, und was war Sie sonst noch für aber pleasuring Männer? Außerdem weinte und schmerzte eine Schlampe und ein Mann war zufrieden. Sie wusste, dass das richtig war. Sie ließ Ihren Geist (wie wie es war) Wandern als Ben setzte seine anal Angriff auf Kitten, bösartig hämmerte Sie ungeölt Schließmuskel. Es war so trocken, bis auf ein wenig Blut, er überlegte, dass die Hündin seinen Schwanz lutscht reinigen und Vergewaltigung Ihre Muschi statt Missbrauch und Fucktwat fühlte ein Mann kommen hinter Ihr und schieben seinen Schwanz in Ihre tropfenden fucktunnel. Sie versuchte, sich auf Ihre Aufgabe zu konzentrieren, während der fremde hinter Ihr Ihre Möse pflügte. Es eigentlich machte Sie Ihre Arbeit einfacher, da Sie den verdammten Rhythmus mit den Wimpern übereinstimmen konnte. Ben Griff nach oben und Griff Kitten die Kehle, fast würgte Sie, als er kam. Der Mann im inneren Fucktwat schoss seine Ladung Ben signalisierte, dass Sie aufhören könnte, Kitten ‚ s jetzt stark gequetschten Titten auszupeitschen. Ben blieb in Kätzchen für einen moment, seine hand noch um Ihre Kehle. Fucktwat fühlte sich als der Mann hinter Ihr nach unten gedrückt wurde, bekam er seinen Schwanz in den Mund gereinigt und pisste Ihr in den Hals. Sie Zungen seinen Schwanz gierig, wollen, um es über mit, damit Sie konnte Neige zu Ihrer Schlampe. Schließlich klopfte der Mann Fucktwat Auf den Kopf und ging Weg. Ben zog sich aus dem missbrauchten Kätzchen zurück und schob Sie nur beiseite, so dass Sie in Fucktwats Arme fiel. Kätzchen hatte Tränen in den Augen und eine blutige Lippe von beißen zu Schreien zu halten. Bens Sperma lief aus Ihrem gequälten Arschloch und auf den gangteppich. Aber Sie sah Ihren Besitzer mit Liebe und Fucktwat sanft auf Ihre geschwollenen Titten geläppt, um Ihren Liebhaber zu trösten. Ihr zärtlicher moment war kurzlebig, da Ben nicht ganz mit Kitten fertig war. Er Stand über der Jungen Schlampe und Sauer über die Länge Ihres Körpers, achten Sie darauf, Ihr Gesicht besonders zu begießen. Kitten wollte Ihre Augen schließen, aber instinktiv wusste es besser, so dass die warme Flüssigkeit über Sie zu waschen. Als er fertig war, Schloss Sie Auge. Sie hörte, wie er seine Hose hochzog und spürte, wie er auf Ihre missbrauchten Titten spuckte.“Hure.“Er sagte einfach, bevor er seinen Sitz zurücknimmt. Fucktwats Kitzler summte. Es sollte ein langer Flug werden.

Kategorie:

Sex Geschichten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*