Scheiße. Das waren nicht genau die Worte, die ich war erfreut, das zu hören. Don’t get me wrong, der Alkohol-Gutschein, das ich gerne übernahm, war ein anständiger bonus, aber schlafen über auf einem Flughafen ist in der Regel keine Bueno. Fliegen allein, niemand zum schmusen, beschissen wenig Sitze, dass nur geben Sie Rückenschmerzen…, es gibt schon Tonnen von Problemen mit fliegenden, und das war die Kirsche auf der Spitze.

Es gab nicht ein anständiges Bier insight an der bar. Unter Hausangestellte trugen Sie Kokannee, Bud und Bud Light. Klar, ich’m ein relativ jung weißen Kerl, der gerne seine Malz-und Hopfen-craft. Widerwillig, ich nahm meine freie Knospe und begann ein ach-so rituellen Blättern Sie durch mein Telefon. Nichts neues auf Reddit, Facebook, Instagram oder neue Nachrichten. Typisch. Aber – wenn ich sah von meiner kleinen computer-Bildschirm, kontaktierte ich eine Reihe von stechend grünen Augen und tiefen blondes Haar.

„Kann ich… Hilfe Sie?“ fragte ich die Masse vor mir, die wurde immer attraktiver, indem die zweite. Sie war ganz klar um mein Alter. Anerkennung blitzte durch mein Hirn, aber ich couldn’t sagen, warum. Eine schnelle, nicht-diskrete up-and-down-Blick erzählten mir viel über, wo Sie setzen Ihr erheblich Prioritäten. In der hand hatte Sie einen gemischten drink, roten Farbton, und es war eindeutig nicht Ihr Erster.

„Sie’re auf, dass die LA-Flug, der verspätet war, auch, nicht wahr?“ Ihre Stimme ausgegossen zwischen Schluck von Ihrem drink.

„Ja, Woher wissen Sie das?“ sagte ich.

„niemand, aber uns wurde diese gratis-Getränk-tickets… und ich schaffte es, zehn!“

„Entschuldigen Sie mich? Wie?“

„LetsjussayI’mfriendswiththesteward“

„Freunde der steward?“

„Gut, eher wie bekannte“ ich nahm einen langen Schluck von meiner Knospe. Etwas war aus.

„Bekannten?“ sagte ich. Sie grinste verschmitzt, „Können Sie ein Geheimnis bewahren?“ Bevor ich überhaupt Antworten konnte Sie sidled Ihren Körper gegen meinen. Es war die leiseste Geruch von Alkohol auf Ihrem Atem. Und dann flüsterte Sie,

„ich blitzte meine Titten für ihn.“

Ah.

„Warum, sorry, willst du mich zu wissen, dass Ihr Geheimnis?“ fragte ich. Plötzlich, Ihr Gesichtsausdruck verändert, um pouty.

„Sie’re gehen, es zu halten, richtig?“

„natürlich! Ich will nur wissen, warum Sie’re mir dies erzählen.“

„Da, dumm, Sie’re gehen, um jedem von uns ein shot!“ gab mir Ihre zwei restlichen Gutscheine, Sie glitt in Richtung einer Tabelle. Ich didn’t verschwenden Zeit, um die Aufnahmen. Burt Reynolds ist mein Favorit, aber ich Veto ein es für einige mid-Regal tequila. Rückkehr zu Ihrem Tisch, wo dieses geheimnisvolle Dame war, indem man auf Lippenstift, bekam ich einen besseren Blick auf Ihr. Sie war groß und schlank, mit einem göttlichen Sanduhr-Form. Ihr Busen ruhte freundlich auf dem Tisch, und der Bogen in Ihrem Rücken verursachte Ihr hinter zu überstehen, aber ob absichtlich oder nicht, war ich mir unsicher. Gekleidet in schwarze heels und einen gestreiften Overall, sah Sie mehr wie Sie sein soll, clubbing, anstatt auf einer Ebene. Sie kreischte, als Sie sah, mich mit den beiden Felsen Gläser.

„OMG, Sie didn’t laufen!“ Sie Griff nach außen und nahm ein Glas von mir. In eine schnelle, überraschende Bewegung, Sie auch lept vom Barhocker und küsste mich auf die Wange. Ihre Lippen waren weich, und ich fühlte mich schüchtern. Es wasn’t jeder Tag ein Karamell-blonde, dessen Namen Sie don’t sogar wissen… warten Sie, ich merkte, ich hatte’t sogar gefragt, ob Ihr name!

„Natürlich habe ich didn’t Miss…“

„Rachel! Und gute Wahl, ich lo-uh-OVE tequila, Mister…“

„Drew. Ich dachte, Sie könnte. Tun wir kennen uns von irgendwo? Sie vertraut Aussehen.“

“ich don’t denke, wir tun! Aber wir’re zu wissen, einander sehr gut, sehr schnell. Ich sah Sie und beschloss, dass ich HATTE, Sie zu treffen!“ Ihre sprudelnde Persönlichkeit warf Ausrufezeichen und Leidenschaft in jeden Satz, den Sie sagte. Die nächsten Stunden vergingen wie im Flug und wir waren beide zerstört durch die Zeit, die wir hatten ‘bekommen, um einander kennen“. Wir wanderte durch die bar bei etwa 1:00 UHR mit Arme um einander, meine hand Schröpfen Ihr geschmeidig Arsch. Während unseres Gesprächs hatte ich gelernt, dass Rachel war 18, aus den USA und hier in Kanada Besuch der Familie, und rechtlich nicht erlaubt zu trinken, aber irgendwo hier oben. Auch verriet Sie, dass Sie sah, die mich auf den ersten Flug und dachte, ich sei süß.

Was für ein Wirbelwind.

Der Flughafen war erstaunlich ruhig, und Rachel fühlte sich kämpferisch. Sie sagte, Sie wüsste einen leeren terminal, wo wir uns niederlassen konnten für die Nacht. Sowohl das Herz als auch Erektion hämmerte, wanderten wir vorbei Sicherheitsleute und unbeaufsichtigtem Gepäck und schließlich uns gefunden, der auf Gate auf #8, die, wie Rachel sagte, war fest aus der Art und Weise von neugierigen Augen.

„Endlich“, murmelte Sie.

„So… was nun?“ fragte ich. Ihr schelmischen grinsen kam zurück.

„Moment… Sie tun, was Sie wollen mit mich.“

Ich didn’t müssen zweimal sagen. Die Führung übernehmen, ergriff ich Ihre hand und führte Sie auf einem der Sofas. Der Alkohol buzz verbesserte Empfindung schön. Bevor ich es wusste, Sie war auf mich, und wiegte Ihre Hüften hin und her auf meiner Leiste. Sie lehnte sich runter und unsere Lippen verschlossen. Für einige 18-jährige, Sie küssen konnte. Wie vor, Ihre Lippen waren weich und trennten sich in einer Weise, dass jeder Teil meines Körpers Kribbeln. Mein Schwanz, der angestrengt gegen meine Hose und drückte sich gegen Ihren Runden po. Schleifen gegen mich, Sie brachte meine Handflächen selbstbewusst an Ihre Brust und lassen Sie mich unter Ihre C-cup Brüste. Dass Flugbegleiter gehabt haben können, ein Glücksfall, aber ich’m haben eine bessere Nacht.

Finden Sie Ihre Brustwarzen, Rachel entfuhr ein weiches Stöhnen. Aufmerksamkeit auf die Brustwarzen war mein persönlicher Favorit. Gekonnt bewegte meine hand unter Ihr abgeschnitten Overall ich Griff nach hinten und unclasped Ihren BH. Dann, schiebt Ihr Kleid nach unten, Ihre Brüste starrte mir direkt in mein Gesicht. Auf der Suche Rachel in Ihrem grün schillernden Augen, das ich leise gezupft, Ihre knospenden Brustwarzen, wodurch Ihre Festigkeit und Ihre Freude. In der Antwort, Rachel Schloss die Augen und schlang Ihre zarten Hände um mein Handgelenk, nimmt Ihre Schleifen. Schweigend anspruchsvolle Stöhnen, ich verstärkte den Druck auf Ihre Brustwarzen, werfen in verschiedenen Tastend Techniken, bevor er meinen Mund auf Ihre Brust und das saugen an Ihren großen Titten.

„Oh mein GOTT, DREW, Sie sind gut an“, Sie stöhnte.

„I’m froh, Sie mag es. Bevor ich fick dich sinnlos ist, ist es etwas anderes, das ich tun kann?“ fragte ich verschämt.

„Würgen mich… Kann ich nenne Sie Daddy?“

„natürlich, Prinzessin,“ antwortete ich, packe meine Finger um Ihren Hals. Wie haben Sie teilen meine größte Knick?

„Oh,“ Rachel atmete tief ein, „Fuck, Daddy! Wie können Sie Ihr kleines Mädchen glücklich machen?“ Ihre Stimme kam aus einem angespannten flüstern, gegen meine intensiven halt.

„Baby, müssen Sie nehmen, Papa’s Schwanz in Ihrem Mund,“ Alle meine porno-watching war schließlich zahlt sich aus, in einer unerwarteten Weise. Rachel ging schnell von meinem Schoß und zwischen meine Beine. Schlängelte sich Ihre hand an meiner Hose, kam Sie zu meinem pulsierenden 7“ – Erektion.

„ich kann’t glauben, dass ich’m about to suck my Daddy’s-Hahn,“ Sie strahlte und zog meine Hose runter. „Daddy’s’ dick fiel nach vorne auf Sie. Ihren zierlichen Mund verschlungen und meinen unterleib bedeckt war, die durch Ihr weiches, blondes Haar. Ich gebündelt in meiner hand, und zog Sie zurück, just in time für Sie zu stop pussyfooting um und beginnt zu deep-throating meinen Schwanz. Eindrucksvoll, mit der Konsistenz und fehlende Zähne, Ihr Mund fühlte sich fast wie eine vagina. Ich vorsichtig wackelte mit meinen Hüften, schob meinen Schwanz tiefer in Ihren Mund. Dummerweise fühlte ich mich cum rising aus meinen Eiern. Stieß nach unten, ich entfernte meinen Schwanz aus Ihrem Mund. Rachel sah mich an, ein Anblick der Freude geändert, um Verwirrung.

„Liebling, Sie’re wirklich zu gut. Und wenn Sie hielt es, Daddy würde Sperma in Ihrem Mund, und ich möchte Sperma in Ihre pussy,“ meine Worte wechselte Ihr Gesichtsausdruck zu einer Aufregung.

„I’m auf die Pille.“

Ihr jumpsuit und Höschen flogen, und plötzlich war ich auf der Suche nach unten auf Rachel’s gorgeous 18 Jahre alten Körper auf der couch, meinen Schwanz pochend, bereit für die Eingabe.

„Daddy, warte!“,“

„Was ist es, baby?“

„I’ve nie vor gefickt.“

„Immer? Auch nicht von den Jungs in der Schule?“

„I’ve saugte Ihre Schwänze, aber nie gefickt Sie! I’ve been saving myself… für Sie,“ sagte Sie, blickte mich an und ablegen des rollenspieles. Aus irgendeinem Grund, ich fühlte mich wie ich hatte gewusst, dass dieser Jungen Frau für viel länger als diese letzten Stunden.

„ich’ll gehen Sie langsam, okay, Ray?“, nickte Sie, Biss in Ihre Lippe, und wir hielten einander’s Unterarme als ich senkte meinen Schwanz in Richtung Ihrer duftenden Eingang. Pulsiert mit einer Aufregung, die ich angesprochen Ihre pussy Lippen, necken den Kopf von meinem Schwanz gegen Ihre inneren Schamlippen.

„ich kann’t länger warten, ich brauche deinen Schwanz.“

Ich schob sanft und Ihre einweichen vagina Druck-als mein Schwanz rutschte innen. Ihre Muschi war eng und voller positiver Widerstand. Lager über Ihren schönen, sinnlichen Körper, nutzte ich, mich zu brechen Vergangenheit Ihr Jungfernhäutchen und ganz in Ihr. Ein weiches Stöhnen, herrlich erhoben: mit einem Dopamin-rush, schlug in unserem Gehirn. Oxytocin durchströmt unseren Körper als wir so innig verbunden, wie wir konnten. Waren wir machen Liebe oder ficken? Ich schüttelte meine Hüften hin und her langsam, das garantiert jedes Teil von Ihrer pussy spürte, wie mein Schwanz gegen ihn fallen. Mein Adrenalin stieg, als die Bewegung erhöht in Kraft, eine weiche fucking wurde eine harte Pochen, und Rachel reagierte in Art – Sie treibt Ihre Hüften in meinen Schwanz. Ich sah Ihre Augen Rollen wieder in den Kopf. Sie stöhnte lauter, weichen "daddy's", entweicht Ihren Lippen, und ich wurde bewusst eine akute Angst vor der Flughafen-security fangen uns. Wir waren ficken in der öffentlichkeit, nachdem alle. Ich klemmte meine hand über Ihren Mund, die Kontrolle über Sie, und weiter legen Sie in Ihrem straffen Körper. Sie offensichtlich genossen, mir dominiert Ihrem Körper. Ihre Augen öffneten sich, und Schloss mit mir, Ihre Titten wippte mit jedem Schub, und ich könnte sagen, Sie war nahe zu kommen Orgasmus. Ihre Muskeln und Ihre Muschi waren enger um meinen Schwanz, und Sie nahm meine hand Weg.

"Don't stop Daddy, oh GOTT, don't stop, fick mich schneller," Ihre Stimme war ein Rauhes flüstern.

"Ficken, baby, Ray, darling, honey, I'm gehend cum in Ihr", sagte ich.

Picking up mein Tempo verspürte ich mal wieder das Gefühl von Sperma aufsteigen durch meinen Schaft.

„Oh, Daddy…“ Sie seufzte, und dann, Ihr die Möse überschwemmt, als Ihr Körper bebte im Orgasmus. In diesem moment wusste ich, dass ich’t enthalten mich. Klebrige, heiße cum shot in die Seile, in Ihre pussy und ich kippte fast über. Bremsen meine Schübe nach unten, machte ich sicher, dass mein Sperma war tief in Ihr.

Nachdem wir uns wieder in unsere Kleidung, wanderten wir ein terminal über und schlief dort.

Am morgen entschieden wir uns, sitzen zusammen im Flugzeug.

Fortgesetzt werden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*